Wunderschöne Geste: Seniorin bekommt unerwartete Hilfe im Supermarkt

tolle geste alte frau dirk oliver lange
Die alte Frau weiß gar nicht, wie ihr geschieht, als ihr auf einmal ein Fremder zu Hilfe eilt.
Foto: iStock

"Sie sind ein guter Mensch!"

Völlig verzweifelt steht eine alte Frau im Supermarkt. Sie weiß weder ein noch aus - bis ihr ein Fremder völlig unerwartet hilft.

Ein Karton Milch, eine Tafel Schokolade, ein Brötchen und eine Packung Aufschnitt - mehr möchte die alte Dame nicht kaufen. An der Kasse nennt die Kassiererin ihr den Betrag von 2,18 Euro. Als die Frau tief in die Tasche ihres Mantels greift und nicht etwa ein Portemonnaie hervorholt, werden die ersten Wartenden in der Schlange schon ein bisschen ungeduldig. Sollen jetzt etwa alles darauf warten, bis die alte Damen ihr Kleingeld abgezählt hat?

Die Frau gibt ihr gesamtes Geld der Kassiererin. Diese zählt nach und teilt ihr dann mit, dass noch genau 51 Cent fehlen würden. Hilflos blickt die alte Dame sie an und sagt ihr dann, dass sie nicht mehr Geld haben würde. Darauf entgegnet die Kassiererin, dass sie ihr dann leider nicht alles verkaufen könnte. Sie müsste etwas zurück lassen. Die Entscheidung fällt der Frau schwer, aber letztendlich zeigt sie dann auf die Schokolade.

Doch in diesem Moment greift ein hilfsbereiter Mann ein und macht der Kassiererin deutlich, dass er die Rechnung der Dame übernehmen würde. Er reicht ihr einen Fünfzig-Euro-Schein und bittet sie darum, das Wechselgeld der zuvor so verzweifelten Frau zu geben.

An der Kasse ist es plötzlich ganz still. Die alte Dame kann ihr Glück kaum fassen und bittet ihren Helfer darum, ihn umarmen zu dürfen: "Sie sind ein guter Mensch, darf ich sie einmal in den Arm nehmen?" Der Antwort: "Ich würde mich freuen." Anschließend packt die alte Dame ihre Sachen zusammen und verlässt den Supermarkt. Sie wartet allerdings vor dem Geschäft auf den Mann, um sich noch einmal bei ihm zu bedanken. Er bittet sie darum, ihm auch einen Gefallen zu tun, und mit dem Geld, was sie nun hätte, einmal nach Herzenslust einkaufen zu gehen. Ein Wunsch, den sie ihm nur zu gerne erfüllt.

Was klingt wie ein urbanes Märchen, ist tatsächlich passiert. Der Mann, der der alten Dame aus der Bredouille half, ist der Mentalcoach und Redner Dirk-Oliver Lange. Zu der Begegnung mit der alten Dame kam es am 4. September, als Herr Lange in den Supermarkt ging, um eine Packung Kaffee zu kaufen. Lange postete die Situation auf Facebook und erntete dafür sehr viel positives Feedback.

Daumen hoch für so viel Hilfsbereitschaft! Hoffentlich inspiriert diese schöne Geste viele andere Menschen.

Heute im SupermarktIch wollte nur schnell Kaffee kaufen, da ich es leider versäumt hatte, mir rechtzeitig eine Reserve...

Posted by Dirk-Oliver Lange on Freitag, 4. September 2015

Kategorien: