Wussten Sie, dass der „Denver“-Star ein halber Düsseldorfer ist?

george hamilton gettyx800

Foto: GettyImages

George Hamilton und seine deutsche Liebe

Es liest sich wie das Drehbuch zu einer Filmromanze: Berühmter, gut aussehender Hollywoodstar trifft hübsche, junge Ärztin aus Düsseldorf. Sie verlieben sich, er folgt ihr in ihre Heimat, an den schönen Rhein.

Genauso war es bei Filmstar George Hamilton (70) und seiner Freundin Barbara Sturm (37). Sie lernten sich kennen, als die erfolgreiche Orthopädin und Anti-Aging-Expertin auf Visite in Hollywood weilte – dort hat die Expertin für natürliche Schönheit im Alter nämlich viele Hollywoodstars als Kunden. George kam mit einer kaputten Schulter zu ihr – der Beginn einer großen Liebe.

Die 33 Jahre Altersunterschied stören keinen von beiden – jedenfalls jetzt nicht mehr. Barbara Sturm: „Am Anfang habe ich die Sache nicht so ernst genommen, und als sich unsere Beziehung intensiviert hatte, stellte sich die Frage nach dem Alter gar nicht mehr.“

George Hamilton selbst macht nur Witze darüber: „Ich kann mich an mein Alter gar nicht mehr erinnern! Ich fühle mich mit Barbara wie vierzig …“

Für sie pendelt er nun zwischen Malibu (Kalifornien) und Düsseldorf. Im vornehmen Stadtteil Oberkassel sieht man sie dann bummeln und händchenhaltend samt Hund Dodo am Rhein spazieren gehen.

Barbara Sturm hat eine Praxis in der Nähe, auf der Nobelmeile Königsallee. Mehrere Monate im Jahr ist George bei ihr, aber sie besucht ihn auch.

Der „Denver Clan“-Star gilt nicht nur da, sondern auf der ganzen Welt als einer der schönsten Männer. Und dennoch suchte er lange vergeblich nach dem großen Liebesglück. Seine einzige Ehe scheiterte 1976. Der gemeinsame Sohn Ashley bereitete George Hamilton Mitte der 90er große Sorgen: Er verfiel dem Heroin, wäre beinahe gestorben. Heute ist Ashley (35) von der Sucht geheilt.

Und nun – nach zahlreichen Affären, aus einer stammt auch der jüngste Sohn George Thomas (9) – kommt wohl auch das Herz von George Hamilton zur Ruhe.

Von seiner Wahlheimat Düsseldorf schwärmt er: „Es ist eine sehr schöne Stadt mit tollen Restaurants. Und ich liebe den Rhein.“ Aber vor allem ist er wegen Barbara da: „Ich habe die süßeste Freundin der Welt!“

Das klingt schwer verliebt und nach einem Happy End der Romanze – vielleicht traut er sich mit Barbara sogar noch mal vor den Altar …

Kategorien: