Zartes Pastell ist auch im Herbst und Winter Trend

pastell modetrend herbst winter34 q
Pastell auf dem Runway von Carven: der Herbst/Winter-Trend 2013/2014 in Rosa
Foto: Getty Images

Mit Profi-Tipps zum Nachstylen

Sorbet-Farben sind nicht nur im Sommer eine helle Freude, sondern auch im Winter - als Mantel, Rock oder Cardigan. Der Trend-Style für wahre Fans: Pastell von Kopf bis Fuß.

Schön schmeichelhaft wirken Pudertöne im Herbst und Winter, wenn die Schnitte klar bleiben (okay, so nette Details wie Raffungen oder Bundfalten sind schon erwünscht!) und die Stoffe fließen.

Damit's nicht nach "Rentnerin in Greige" aussieht, bei diesem Trend ruhig drei, vier Pastelltöne kombinieren. Mit neutralem Nude als Basisfarbe. Kein Schmuck, wenig Make-up . Wäre ja sonst irgendwie inkonsequent ... Der Schuh dazu? Gern bequem: Schnürer, Jazz-Shoes, Slipper.

Sie wollen auch in sanften Nuancen schwelgen? In der Bildergalerie finden Sie den Pastell-Modetrend zum Nachstylen - und dazu noch Stil-Inspirationen vom Laufsteg.

Kategorien: