Zauberhafte DIY-Idee: Windlicht aus Treibholz

windlicht treibholz diy
Die Windlichter können Sie in verschiedenen Größen basteln.
Foto: deco&style

Urlaubsfeeling zu Hause

Wenn abends das Kerzenlicht flackert, träumen wir uns mithilfe dieser wunderschönen Windlichter aus Treibholz an unseren liebsten Urlaubsort.

Das brauchen Sie für das Windlicht:

  • Windlichter aus Glas, 2 verschiedene Größen
  • Treibholzstöcker
  • Vogelsand
  • Stumpenkerzen
  • Schleifenband
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Windlichtglas gut reinigen und von Fett befreien.

2. Mit der Heißklebepistole die einzelnen Stöcker senkrecht von außen ringsherum an das Glas kleben.

3. Den Boden des Windlichts mit Vogelsand bedecken und die Kerze hineinstellen.

4. Zur Dekoration in gewünschtem Farbton ein Schleifenband um das Windlicht knoten.

Requisite: Sessel: Söderhamn, IKEA, Sitzelement 1, Isefall helltürkis, 239 €, Beistelltisch: Hemnes, IKEA, Beistelltisch, weiß gebeizt weiß, 79 €, Kissen pink: Bird Yard, fuchsia, Södahl

Kategorien: