Zayn Malik musste weinen! (Video)

zayn malik musste weinen video

One Direction zu Besuch in einem Baby-Hospital in Accra, Ghana

Zayn Malik / YouTube

Sie hatten nicht damit gerechnet: Die Jungs von One Direction waren schier überwältigt, als sie das viele Leid der Kinder und Babys in einem Hospital in Ghana sahen. Zayn Malik musste sogar das Zimmer verlassen, weil er mit den Tränen kämpfte.Mit der Single „One Way or Another (Teenage Kicks)“ unterstützen die Sänger von One Direction den Red Nose Day. Nun wurden sie von Comic Relief eingeladen, sich in einem afrikanischen Baby-Hospital selbst ein Bild davon zu machen, wie es den Babys geht. 5 Pfund (umgerechnet 5,80 Euro) können einen Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten!Die Jungs von One Direction waren darauf nicht vorbereitetZayn Malik, Louis Tomlinson , Harry Styles , Liam Payne und Niall Horan verbrachten ihre Zeit mit Babys, deren Körper von Krankheiten langsam zerstört wird. Diese Krankheiten hätten mit einem einfachen Impfstoff aufgehalten werden können – doch die Familien können sich das nicht leisten. Zayn Malik, der vor dem Krankenhaus zusammenbricht, mit Tränen und Worten kämpft, spricht: „Es ist schwer. Ich habe in meinem Leben noch niemals so etwas gesehen, niemals so etwas erfahren wie das hier“. Wir finden es toll, dass sich 1D so engagiert und immer wieder zeigt, dass sie trotz der steilen Karriere auf dem Boden geblieben sind. Respekt!Hier ist das Video:NB

Kategorien: