Zumba: Musik an und tanzen!

zumba musik b

Foto: © Christopher Futcher - iStockphoto.com

Party statt Training!

Party statt Training! Der Tanz-Trend Zumba findet auch bei uns immer mehr Fans. Fitness-Trainer Enrico Rohde aus Hamburg erklärt, wieso.

Das ist Zumba

Musik an und los geht's! Zumba ist ein Tanz-Fitness-Programm, das Fans eingängiger Latino-Rhythmen lieben werden. Die Schritte sind eine wilde Mischung aus Bewegungen, die man von Salsa, Rumba, Samba oder Mambo kennt.

Anders als beim Aerobic gibt es keine durchgehende Choreografie. Bei jedem Lied bewegt man sich anders - es ist okay, wenn man mal aus dem Takt gerät. Ideal für Anfänger und Profis, Dicke und Dünne, Junge und Alte.

So wirkt Zumba

Zumba beansprucht den ganzen Körper . Die Ausdauer wird gestärkt, Bein- und Arm-Muskulatur sowie Bauch- und Hüftbereich werden trainiert. Dabei verbrennt man natürlich eine Menge Kalorien .

Das Gute: Die Musik sorgt für echtes Ferien-Feeling. Das macht Spaß - das Training wird zur Nebensache.

Zumba für alle

Sie wollen Zumba ausprobieren? Das können Sie auch zu Hause. Mit der DVD-Box "Zumba Fitness" (ca. 60 Euro über Amazon) lernen Sie Schritt für Schritt die wichtigsten Grundlagen und können später bei den Tänzen auf der Party-DVD richtig loslegen.

Wer lieber mit anderen trainiert, findet unter www.zumba.com Kurse in seiner Nähe.

Kategorien: