Zwei auf einen Streich

madeleine und carl philip von schweden44658x800
Stolze Paten: Carl Philip und Madeleine von Schweden
Foto: GettyImages

Palastgeflüster

Schwedens Kronprinzessin Victoria hat schon neun (!) Patenkinder. Ziemlich viel für eine noch ledige junge Frau von 32, daher durften oder mussten jetzt auch einmal ihre Geschwister Prinz Carl Philip (30) und Prinzessin Madeleine (27) ran – als schmuckes königliches Doppel, schließlich wurden diesmal gleich zwei Babys auf einen Streich getauft!

Madeleine Prinzessin von Schweden und Prinz Carl Philip von Schweden schienen sich daher auch voll ihrer Verantwortung bewusst, als sie mit ernster Miene und schnellen Schritten in die Kirche von Schloss Drottningholm marschierten, um die Patenschaft für die Zwillinge Chloé und Anais zu übernehmen.

Die Eltern der (nach Aussagen eines Beobachters) "ausgesprochen süßen", einjährigen Babys sind Patrick Sommerlath (38) und Maline Luego. Königin Silvias Neffe (er ist ein Sohn ihres Bruders Walther) und seine Lebenspartnerin hatten sich ausdrücklich eine "kleine" und diskrete Familienfeier für die Taufe ihrer Zwillinge gewünscht. Rund 50 Gäste wurde dennoch von den wenigen Touristen gezählt, die sich zufällig zur Gottesdienstzeit vor der Schlosskirche aufhielten. Einige von ihnen hätten offenbar zu gern gewusst, wo und wovon Patrick jetzt eigentlich lebt. "Was macht der Junge Mann eigentlich, wenn er nicht gerade seine Kinder übers Taufbecken hält", wurde später etwas ironisch im Internetteil einer Zeitung gefragt.

Kategorien: