Zwei Jahre schwanger: Kann das sein?

2 jahre schwanger

Foto: wahrscheinlich NewsWatch

Die 32-jährige Angie Dellora soll im 23. Monat schwanger sein.

Diese Geschichte geht gerade um die Welt. Die 32-jährige Angie Delloras soll im 23. Monat schwanger sein. Schuld sei eine Blutkrankheit. Jetzt kommt raus: Alles erlogen!

Wer schon einmal schwanger war, weiß, wie anstrengend gerade die letzten Wochen sind. Nun stellt euch mal vor, ihr seid 23 Monate lang schwanger! Und euer Baby wächst in eurem Bauch weiter!

Diese Geschichte von Angie Delloras bewegt gerade die ganze Welt. Die 32-Jährige aus Bellingham im US-Bundesstaat Washington soll an einer seltenen Blutkrankheit leiden, die verursacht, dass die Organe ihres Kindes nicht so schnell wachsen, wie der Körper des Kindes.

Ihre Ärzte hatten der jungen Frau schon prophezeit, dass ihre Schwangerschaft deshalb länger dauern könnte - bis die Organe des Kindes voll entwickelt seien. Die Rede war von einem bis zwei Monate. Inzwischen ist sie im 23. Monat, ihr ungeborenes Kind in ihrem Bauch soll stolze 9,5 Kilo wiegen.

ABER:

Jetzt kam raus: Diese Geschichte, die in den sozialen Medien weltweit die Runde macht, ist falsch. Es fängt schon damit an, dass das Bild (siehe oben), das mit der Geschichte geteilt wird, nicht Angie Delloras zeigt, sondern die Tschechin Alexandra Kinova, die mit Fünflingen schwanger war.

Außerdem haben zahlreiche Ärzte ausgesagt, dass eine 23-monatige Schwangerschaft einfach nicht möglich ist.

Tja, und der letzte Beweis, dass die Nachricht falsch ist, ist ihre ursprüngliche Quelle: NewsWatch-28. Die Seite ist eine Satire-Seite, die gerne "schockierende" Nachrichten verbreitet, allerdings auch dazu steht, dass diese nicht unbedingt immer der Wahrheit entsprechen müssen.

Also, fallt nicht auf diese Geschichte herein!

ww5

Kategorien: