Krass!

50 Prozent auf Schnitzel & Co. - wenn man sein Smartphone vor dem Restaurant abgibt

50 Prozent auf Schnitzel & Co., wenn man sein Smartphone vor dem Restaurantbesuch wegschließt? Klingt verlockend!

50 Prozent auf Schnitzel & Co. - wenn man sein Smartphone vor dem Restaurant abgibt
Foto: IMAGO/xcitepress & Getty Images/Hinterhaus Productions

Wer kennt es nicht: Kaum kommt das lecker riechende, dampfende Essen an den Tisch, zückt irgendein Gast sein Smartphone und ist die nächsten zehn Minuten damit beschäftigt, sein Essen im richtigen Winkel mit der Handykamera in Szene zu setzen, während das Essen minütlich kälter wird. Oder aber das Smartphone vibriert sekündlich und Lisa am Tisch nebenan schaut ihrem Gegenüber kaum in die Augen, weil sie zu beschäftigt damit ist, Nachrichten auf Tinder, Instagram & Co. zu beantworten.

Für die Betreiber eines Pubs Grund genug, um ihren Gästen ein verlockendes Angebot zu unterbreiten.

Auch interessant:

Verlockendes Angebot! 50 Prozent auf Speisen, wenn man sein Smartphone vor dem Restaurantbesuch wegschließt

Einfach mal die Zeit mit seinen Liebsten genießen, statt dauerhaft am Handy zu hängen! Dieses Ziel verfolgen die Betreiber des Pubs "The Silent Women" in Dorset/Großbritannien und testen daher die "No Phone Zone". Bedeutet: Ihre Gäste bekommen sage und schreibe 50 Prozent auf ihr Essen, aber nur, wenn sie ihr Smartphone vor ihrem Besuch wegschließen.

Denn tatsächlich ergab eine Studie des Mobilfunk-Testunternehmens "Global Wireless Solutions", dass 71 Prozent der Briten ihre Smartphones am Esstisch verwenden, um Instagram & Co. zu checken, Nachrichten zu tippen oder Fotos von ihrem Essen zu machen, statt sich auf ihr Gegenüber zu Tisch zu konzentrieren.

Die Lokalität selbst stellt dafür Kisten zur Verfügung, in denen die Gäste tatsächlich ihre Smartphones wegschließen, statt es zur stumm zu schalten oder gar einfach nur in der Tasche zu lassen.

"Wir haben uns verschiedene Möglichkeiten angesehen, wie wir Menschen dazu ermutigen können, sich am Esstisch mehr zu engagieren, und wir haben festgestellt, dass es eine großartige Möglichkeit ist, Familien die Möglichkeit zu geben, sich für ein paar Stunden von ihren Geräten zu trennen, um sie einander näher zu bringen und die Zeit mit der Familie zu genießen", erklärte ein Sprecher des Pubs ihre "No Phone Zone"-Taktik gegenüber "The Sun". Daher heißt es nun also Handy-Detox am Tisch!

Mehr Zeit mit seinen Liebsten: Restaurants geben Rabatt bei Handy-Detox am Tisch

"The Silent Women" in Dorset/Großbritannien ist allerdings nicht die einzige Lokalität, die die "No Phone Zone"-Taktik verfolgt. Auch in den USA gibt es diverse Restaurants, die ihren Gästen zwischen fünf bis 50 Prozent gewähren, wenn sie entweder ihre Smartphones direkt am Eingang abgeben oder es abgedeckt im Brotkorb liegen bleibt.

Ebenfalls mit Geld gelockt werden Eltern in Kanada. In einem japanischen Restaurant bekommen Familien, deren Kinder sich am Tisch manierlich benehmen, Rabatte.

Dein Smartphone ist ins Wasser gefallen? Mit unserem Tipp rettest du es! Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild & Social Media: IMAGO/xcitepress & Getty Images/Hinterhaus Productions