Droht ein Drogeriekrieg?Aldi lockt erstmals mit Marken-Rabatten: So reagieren dm und Rossmann

Aldi Nord und Süd sind nicht unbedingt für Rabatte von Markenprodukten bekannt - bis jetzt. Denn die Discountkette lockt seit Montag mit starken Reduzierungen im Beauty-Bereich. Die Drogeriefirmen dm und Rossmann haben bereits auf die Aktion reagiert.

Mal ehrlich, wenn du Creme, Duschgel und Seife von Marken kaufen möchtest, zieht es dich nicht als erstes zu Aldi, oder? Genau das will der Discounter ab sofort ändern und reduzierte 18 Nivea-Produkte um 25 Prozent. Allerdings müssen Kunden mindestens drei Produkte im Wert von neun Euro einkaufen und einen Coupon, der an den Regalen zu finden ist, vorlegen. 

Bisher hatte Aldi Eigenprodukte und Mehl oder Butter günstiger angeboten, nun sollen Markenprodukte eine größere Rolle spielen: Laut Chip.de wird der Discounter in den nächsten Wochen Markenwaschmittel und -Weichspüler ebenfalls reduzieren. Die "Beauty-Wochen" sollen bis Mitte Februar andauern. Damit breche Aldi ein Tabu, so das Computermagazin und reagiert auf die Preispolitik von Rossmann und dm. 

Aldi lockt erstmals mit Rabattaktionen von Marken - droht ein Drogeriekrieg mit dm und Rossmann?iStock

 

Droht nun ein Drogeriekrieg?

Wie ein Insider von Aldi gegenüber Chip.de sagte, löse die Kette damit einen "Preiskrieg" aus. Rossmann und dm bieten laut Focus-Informationen die Pflegeprodukte von Nivea jetzt schon zum gleichen Preis, wie Aldi an. Zudem senkt Rossmann ab dieser Woche sämtliche Produkte im Beauty-Bereich.

Wie der kleine Preiskampf weitergeht wird sich zeigen...

Kategorien: