PreisgekröntAldi Süd hat einen der besten Weine der Welt

Aldi Süd hat einen der besten Rosé-Weine der Welt
ALDI verkauft Wein-Sorten aus eigener Herstellung. Der Rosé "Côtes de Provence" gehört zu den Weltbesten.
Foto: iStock

Ein Rosé-Wein von Aldi Süd wurde mit einem internationalen Preis gekrönt. Der "Côtes de Provence Rosé" gehört nun zu den weltbesten Weinsorten.

Kürzlich war es wieder so weit: die jährliche "International Wine Challenge" hat die besten Weine der Welt ausgezeichnet. Dabei sollte man wissen, dass diese Challenge in der Wein-Branche in etwa so viel wert ist, wie die Oscars in der Filmbranche.

Bei dieser Kostprobe werden alle Weine unter die Lupe genommen: weiß, rot und rosé; teuer, erschwinglich und günstig; aus allen Kontinenten und Branchen.

Womit keiner gerechnet hätte: Auf Platz 2 der besten Weine der Welt (in der Kategorie „Great Value Award 2017“) landete tatsächlich ein ALDI-Wein! Die Urteile der Jury klangen alle in etwa so: „Reife Sommer-Stein-Früchte mit großzügigem Säure-Gaumen und knackig hellem Finish.“  

Der kühle "Côtes de Provence" (Jahrgang 2016) ist ein trockener, stiller Rosé-Wein und wird in Frankreich hergestellt (von Jules Wines produziert) - aus drei unterschiedlichen Traubensorten (Grenache, Cinsault und Syrah). Mit seinem Geschmack nach Sommerfrüchten passt er - laut Aldi - hervorragend zu gegrilltem Fisch und Salaten, kann aber auch als Aperitif getrunken werden. Der Alkoholgehalt liegt bei 13 Prozent; verkauft wird er in einer 75cl-Flasche. Und so sieht er aus:

Aldi-Wein: Côtes de Provence Rosé
Der Aldi-Wein "Côtes de Provence Rosé" kostet in Großbritannien nur 5,99 Pfund (umgerechnet: 6,87 Euro) und verführt mit einer Erdbeer-Note
Foto: aldi.co.uk

Der "Côtes de Provence Rosé"  hat in der Bewertung des Komitees sogar besser abgeschnitten als Weine, die drei Mal so teuer sind. Da sieht man mal wieder: Beim Wein kann man vom Preis nicht auf seine Qualität schließen.

Nun kommen wir aber zum Haken der Geschichte: Den preisgekrönten Discounter-Wein kann man nur in Aldi-Filialen in Großbritannien kaufen eigentlich. Denn sogar auf der britischen Internetseite von Aldi ist er bereits ausverkauft.

ABER: Eine Aldi-Süd-Sprecherin aus Deutschland erklärte, dass dieser Wein zum Standardsortiment von Aldi gehört - allerdings nur in der Region um Bous im Saarland.

Wem die Fahrt nach Großbritannien oder das Saarland zu weit ist, muss sich mit anderen Weinen aus dem Aldi-Sortiment begnügen. Insgesamt 13 Weine aus Frankreich stehen im deutschen Sortiment von Aldi Süd im Angebot. Unter anderem der trockene "Coteaux d'Aix en Provence Rosé" für 3,49 Euro. Der entzückt allerdings nicht mit einer Erdbeer-Note, sondern mit einer Himbeer-Note. Ob dieser Wein genauso gut schmeckt wie der preisgekrönte? Die Wahrscheinlichkeit ist hoch - denn insgesamt wurden 5 Aldi-Weine mit "Silber" ausgezeichnet, 13 bekamen Bronzemedaillen. Na dann: Hut ab vor den Wein-Einkäufern von Aldi! Prösterchen!

 

(ww7)

Kategorien: