DiscounterAldi verzichtet endlich auf Plastikverpackungen bei Bio-Gemüse

Aldi nimmt endlich die Plastikverpackungen für Bio-Obst und Gemüse aus dem Umlauf. Darauf haben die Kunden lange warten müssen.

Der Kampf gegen Plastik geht weiter. Aldi Süd erfüllt Kundenwünsche und verzichtet endlich auf die Plastikverpackungen bei Bio-Obst und Gemüse. Angesichts der mit Bio-Produkten eigentlich verfolgten Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz waren diese für viele Kunden nicht sinnig und sorgten für Unverständnis.

Aldi Süd wirkt jetzt dem Bio-Plastik-Wahn entgegen und nutzt stattdessen eine Laserkennzeichnung. Der Laser tätowiert das „Natural Branding“ in die oberste Schicht der Haut des Bio-Lebensmittels. Dadurch wird die Frucht weder beschädigt nach ändert sich der Geschmack.

Die Aktion findet bei den Kunden großen Anklang. Immer mehr Posts von Bio-Produkten mit Siegel lassen sich in den sozialen Netzwerken finden.

Weiterlesen:

Kategorien: