Das ist der wahre GrundAlexander Hindersmann: Schock-Enthüllung - Darum macht er wirklich bei der Bachelorette 2019 mit

Auf der Suche nach der großen Liebe tun wir so einige verrückte Dinge. Manche gehen für sie sogar ins Fernsehen und Alexander Hindersmann wohl gleich mehrmals. Er wird in der neuen Staffel „Die Bachelorette 2019“ zu sehen sein. Wieso auch nicht? Was schon einmal gut geklappt hat, kann ja nicht so schlecht sein.

Es ist offiziell: Der Bachelorette-Gewinner aus dem letzten Jahr, Alexander Hindersmann (30), wird auch in der neuen Staffel zu sehen sein. Das verriet der Ex der noch amtierenden Bachelorette Nadine Klein (33) auf RTL. Allerdings wird Alexander Hindersmann dieses Jahr nicht von Folge eins an dabei sein, sondern erst später dazu stoßen und die neue Bachelorette Gerda Lewis (26) sowie die anderen Anwärter überraschen.

 

Alexander Hindersmann: Nur wegen Instagram zur Bachelorette 2019?

Im September 2018 gewann Alexander Hindersmann „Die Bachelorette 2018“ und damit auch das Herz von Nadine Klein. Die Liebe hielt allerdings nur wenige Monate und die Trennung verlief nicht besonders rosig. Doch damit nicht genug: Laut den Statistiken auf hypeauditor.com hat Alexander Hindersmann seit der Trennung von Nadine Klein rund 100.000 Follower auf Instagram verloren, also ein Drittel seines Influencer-Kapitals, das er während der Staffel erarbeitet hatte. Von seinen über 300.000 Followern sind aktuell nur noch 208.000 übrig. Seit der Bekanntmachung seiner erneuten Teilnahme an der Sendung steigen die Zahlen allerdings wieder etwas an.

 

Alex Fans nehmen ihm die erneute Teilnahme übel 

Ist seine Teilnahme also nur eine rein wirtschaftliche Entscheidung? Oder sucht Alexander Hindersmann wirklich erneut im TV nach der großen Liebe? Vielleicht ist es ja ein bisschen von beidem, da wäre eigentlich auch nichts gegen einzuwenden. (Machen das nicht eh alle so?)

Viele von Alexander Hindersmanns Fans scheinen das aber anders zu sehen und kommentieren schon jetzt unter seine Bilder, was sie von dieser Entscheidung halten. Eine Followerin schreibt beispielsweise: „Ganz ehrlich... ich fand dich mega toll und sympathisch, aber mit der erneuten Teilnahme bei der Bachelorette hast du komplett an Authentizität und Sympathie verloren. Schade!“ Und eine weitere Followerin stellt die Frage, die uns wohl allen im Kopf herumschwirrt: „Habe heute gelesen, dass du dabei bist.. warum nicht lieber als Bachelor direkt..?“

Die neue Staffel „Die Bachelorette 2019“ startet am Mittwochabend (17.07.2019) um 20:15 Uhr auf RTL. Parallel zu TV-Ausstrahlung gibt es „Die Bachelorette 2019" auch im RTL-Livestream bei TVNOW zu sehen.

Weiterlesen:

Kategorien: