Schockierende Tat

Am Grab der Tochter (16): Dieb klaut Medaillen, Mutter ist verzweifelt

In Konstanz hat ein Unbekannter Medaillen vom Grab einer jungen Verstorbenen gestohlen, jetzt ermittelt die Polizei.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Tat, die sprachlos macht: In Konstanz hat eine unbekannte Person Medaillen geklaut, die am Grab einer jungen Verstorbenen angebracht worden waren. Nun suchen die Mutter der 16-Jährigen und die Polizei nach dem Täter.

Konstanz: Dieb klaut Medaillen vom Grab einer 16-Jährigen

Ina Gandor verlor Anfang September ihre Tochter Patricia durch einen schrecklichen Verkehrsunfall, jetzt muss die 50-Jährige noch mehr ertragen: Medaillen, die sie an den Grabstein der Tochter gehangen hatte, sind plötzlich verschwunden. Ein Unbekannter hat sie geklaut.

Patricia hat bereits im Alter von sieben Jahren mit Leichtathletik begonnen. "Patricia liebte den Sport, trainierte hart. Vor allem in den Wurfdisziplinen war sie super, stand immer wieder auf dem Siegertreppchen, gewann viele Medaillen. Ihr großer Traum war es, bei Olympia mitzumachen", berichtet ihre Mutter gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Tragischer Tod: Patricia starb durch einen Moped-Unfall

Doch dann kam Anfang September der tragische Unfall: Patricia, die erst im Juni ihren Moped-Führerschein gemacht hatte, verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über ihre Yamaha, stürzte und prallte dann gegen eine Leitplanke. "Ärzte kamen zu mir, sagten dass Patricia eingeliefert wurde. Ich habe geschrien, konnte es nicht glauben. Ihr Genick war gebrochen", so ihre Mutter.

Patricia wurde in eine Spezialklinik geflogen, doch die Ärzte dort konnten nichts mehr für den Teenager tun. Bei der Beerdigung, bei der sich 200 Menschen von der jungen Frau verabschiedeten, hängte Ina Gandor fünf Gold- und Silbermedaillen ans Kreuz und ein Trikot ihrer Mannschaft vom TV Konstanz.

Nur zwei Tage später waren die Medaillen nicht mehr da. "Wie kann man so etwas tun? In meiner Verzweiflung habe ich auf Facebook einen Aufruf gemacht. Ich bitte den Dieb, sie zurückzubringen", erzählt die verzweifelte Mutter. Auch die Polizei ermittelt bereits gegen den unbekannten Täter.

Zum Weiterlesen: