WeihnachtsshoppingAmazon verlängert Rückgabefrist für Weihnachtsgeschenke

Wer bei Amazon Geschenke bestellt, ist auf der sicheren Seite: Der Online-Händler hat zu Weihnachten die Rückgabefrist verlängert.

Nur noch sechs Wochen bis Weihnachten! Die Zeit rennt. Deswegen planen viele Menschen bereits jetzt die ersten Geschenke. So kann man selbst die besinnliche Adventszeit genießen, während andere noch im Einkaufsstress stecken.

So weit so gut – die Sache hat nur einen Haken. Gefällt das Präsent dem Beschenkten dann doch nicht, ist die Rückgabefrist von vier Wochen nach Weihnachten bereits abgelaufen. Aus diesem Grund geht Amazon dieses Jahr einen Schritt auf seine Kunden zu.

Der Online-Händler verlängert die Rückgaberegelungen zu Weihnachten.  Wer zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember bei Amazon bestellt, darf den Artikel bis zum 31. Januar 2018 zurückschicken. Die Rückgabefrist verlängert sich damit von 30 Tagen auf ganze drei Monate.

Wer Weihnachtsgeschenke schon jetzt bestellt, kann also unbesorgt sein. Auch nach Weihnachten können Fehlgriffe ganz in Ruhe umgetauscht werden. Die verlängerte Rückgabefrist gilt nicht nur für Amazon-Produkte, sondern auch für Geschenke von Drittanbietern, die über die Plattform vertrieben werden.

Weihnachten ist gar nicht mehr weit weg - hier bekommst du Inspiration, was du deinen Liebsten schenken und wie du die Adventszeit versüßen kannst:

(ww4)

Kategorien: