An die Wand gestrichene Notiztafel

  • Wandfarbe in Grau (z. B.

953373 andiewandgestrichenenotiztafelx800

    von Alpina; Baumarkt)
  • Malerrolle für Wandfarben (Baumarkt)
  • Malerkrepp (Baumarkt)
  • Tafelfarbe in Grün (z. B. von Rayher)
  • Lackierroller (z. B. von Perfecta; Baumarkt)
  • Kreide (Bastelladen)
  • Wasserwaage
  • Bleistift

1. Wand in Grau streichen. Trocknen lassen.

2. Mit Hilfe der Wasserwaage zwei parallele Linien ziehen. Anschließend Kreppband auf die Linien kleben. Die Kanten des Kreppbandes noch einmal mit der Wandfarbe bestreichen, damit sich keine Tafelfarbe unter das Kreppband ziehen kann.

3. Den so entstanden Streifen mehrmals mit grüner Tafelfarbe ausmalen. Trocknen lassen. Kreppband vorsichtig abziehen.

4. Mit Kreide beschriften.

Tipp: Tafelfarbe auf Wänden bis zu viermal auftragen.

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte