Jetzt kommt alles rausAndrea Kiewel lässt Liebes-Bombe platzen!

Man sieht es ihr wirklich an. Andrea Kiewel ist glücklicher denn je und obwohl sie offiziell nie Stellung bezogen hat, setzt sie scheinbar immer mehr verstecke Hinweise und so kommt ihr großes Liebes-Geheimnis endlich ans Licht.

Es ist nur eine kleine Geste, und doch ist die Bedeutung riesig. Dass Andrea Kiewel (54) die Schleife an ihrem Dirndl auf der rechten Seite trägt, bedeutet ganz offiziell: „Ja, ich bin vergeben!“ Passend dazu ist ihr frisch gestochenes Liebes-Tattoo. Doch warum nur verschweigt sie ihr neues Glück?

Offiziell ist Kiwi noch immer Single. Erst vor Kurzem erklärte die Moderatorin sogar: „Mich interessieren viele Männer, aber die wenigsten interessieren sich für mich! Irgendwie habe ich ein wenig Pech in der Angelegenheit.“ Doch war das wirklich die ganze Wahrheit? Oder will sie ihre neue Liebe mit diesem Versteckspiel noch schützen? Schließlich hat die Zweifach-Mama bereits drei gescheiterte Ehen hinter sich. So etwas prägt.

Liebes-Hammer von Andrea Kiewel: Geheimnis um neuen Freund enthüllt!
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Und doch hat man das Gefühl, dass Andrea Kiewel ihr Glück unbedingt teilen will. Warum sonst zeigt sie ihr Herz-Tattoo am rechten Zeigefinger? Warum sonst trägt sie die Schleife auf der rechten Seite – wie den Ehering?

Woher ihre neue Liebe kommt, lässt sich leicht erraten. Seit Jahren verbringt Kiwi die Hälfte des Jahres in Tel Aviv (Israel). Sie schwärmt von den warmherzigen Menschen und dem besonderen Flair der Stadt aus Liebe, Lust und Leidenschaft. So klingt nur jemand, der glücklich ist.
 

Auch interessant:

Kategorien: