Heftige KritikAndrej & Jenny: Mega-Shitstorm nach Sommerhaus-Mobbing!

Andrej Mangold und Jenny Lange sorgen derzeit im "Sommerhaus der Stars" für Aufsehen - mit heftigen Konsequenzen.

Mit dem Auszug von Georgina Fleur und ihrem Verlobten Kubilay Özdemir sollte sich die Lage im "Sommerhaus der Stars" eigentlich beruhigen, dachten viele Zuschauer. Doch das Gegenteil war der Fall: Der Zoff zwischen den Teilnehmern der RTL-Show erreicht gerade erst seinen Höhepunkt.

Sommerhaus der Stars: Schaue alle Folgen direkt hier bei TVNOW!

 

"Sommerhaus der Stars": Streit zwischen Andrej Mangold und Eva Benetatou eskaliert

Grund für die Eskalation war der Einzug von Eva Benetatou und ihrem Verlobten Chris vor einigen Folgen. Die 28-Jährige kennt Bachelor Andrej Mangold und seine Freundin Jenny nur zu gut - schließlich war sie die Zweitplatzierte in seiner Staffel im vergangenen Jahr. Seitdem Eva im Fernsehen ausgeplaudert hat, dass sie und Andrej kurz vor dem Finale und seiner Entscheidung für Jenny Sex hatten, ist das Vehältnis zwischen den beiden Seiten mehr als angespannt.

Im Sommerhaus erreicht der Zoff zwischen Andrej, Jenny und Eva allerdings seinen Höhepunkt. Weil der Bachelor seinen Ex-Flirt für fake hält, will er Eva und Chris so schnell wie möglich aus dem Sommerhaus haben. Und auch die anderen Bewohner sind nicht gerade gut auf Eva und Chris zu sprechen. Deshalb wirft die 28-Jährige dem früheren Basketball-Profi vor, die anderen Kandidaten gegen sie aufzuhetzen.

 

"Sommerhaus der Stars": Verhalten von Andrej Mangold und Jenny Lange entsetzt die Fans

Die Streitereien um Eva eskalieren in der neuen Folge, die bei TVNow bereits zu sehen ist, so sehr, dass die Kandidatin in Tränen ausbricht und sogar überlegt, das Haus freiwillig zu verlassen. Bei den Zuschauern sorgen die Szenen für Entsetzen. Viele werfen dem Bachelor und einigen anderen Stars sogar Mobbing vor.

Jennifer Lange & Andrej Mangold: Mit diesem Schritt hat keiner gerechnet

Die Geschehnisse im Haus haben die Fans so aufgewühlt, dass Andrej und Jenny sich nun sogar einem Shitstorm im Netz ausgesetzt sehen. "Ich glaub' es war ein Fehler ins Sommerhaus zu gehen. Ist ja furchtbar mit euch", "Menschlich sehr große Verlierer ihr zwei", "Einfach unfassbar wie du / ihr die Menschen manipuliert" und "Du und deine Freundin, ihr geht gar nicht! Einfach nur richtig daneben", lauten nur einige der Kommentare unter einem Foto auf dem Instagram-Account des Bachelors.

 

Andrej Mangold: So reagiert er auf den Shitstorm

Nach dem Shitstorm hat sich Andrej Mangold auf seiner Seite zu den Hass-Kommentaren geäußert. "Ihr könnt gerne kommentieren und wir haben mit angemessener oder auch konstruktiver Kritik kein Problem, aber Hassorgien wollen wir HIER nicht", so der 33-Jährige. Zudem betont er, dass die Sendung stark zusammengeschnitten werde und sich so Situationen viel extremer darstellen, als sie eigentlich sind.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mittlerweile hat Andrej Mangold die Kommentarfunktion bei seinen aktuellen Aufnahmen eingeschränkt. Ob sich die Gemüter nach den Ereignissen der neuen Folge, die am Mittwoch bei RTL ausgestrahlt wird, wieder beruhigen, bleibt allerdings abzuwarten.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: