Oktoberfest RezeptAnleitung für leckere Oktoberfest-Kartoffelmuffins

Anleitung für leckere Oktoberfest-Kartoffelmuffins
Foto: DECO&STYLE EXPERTS

O'zapft is! Bring das Oktoberfest zu dir nach Hause - Da dürfen diese leckeren Oktoberfest-Kartoffelmuffins natürlich nicht fehlen.

Das brauchen Sie für 12 Stück:

  • 180 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 120 g frisch geriebenen Parmesan
  • 1 Ei
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Zwiebel
  • 3 kleine Paprikaschoten (rot, gelb und grün)
  • 80 g gewürfelten Speck
     

So wird´s gemacht:
1. Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser ca. 25 Min. garen. Abgießen, abschrecken, pellen und auskühlen lassen.

2. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen versehen.

3. Mehl, Backpulver, die Hälfte des Parmesans sowie 1 Prise Salz mischen. Ei mit Öl und Buttermilch verrühren, Mehlmischung unterheben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

4. Zwiebel in kleine, Paprika in etwas größere Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett braten. Zwiebel und Paprika kurz dazuzugeben. Anschließend alles herausnehmen, abkühlen lassen und unter den Teig mischen. Diesen in die Papierförmchen füllen, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und auf dem teig verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und für ca. 25 Minuten in den Backofen geben. Anschließend herausnehmen, leicht abkühlen lassen, aus dem Muffinblech herausnehmen und lauwarm servieren.
 

 

 

Kategorien: