RTL2-SozialdokuArmes Deutschland: Im Gefängnis wegen Schwarzfahrens - Mann verpasst Geburt seiner Tochter

Die RTL2-Sozialdoku „Armes Deutschland – stempeln oder abrackern“ gibt Einblicke in das Leben von Vanessa. Die zweifache Mutter schlägt sich gerade alleine durch. Ihr Mann Dennis sitzt im Gefängnis und hat daher sogar die Geburt seiner Tochter verpasst.

Die TV-Sendung „Armes Deutschland – stempeln oder abrackern“ auf RTL2 widmet sich der Frage, ob sich arbeiten in Deutschland noch lohnt. Doch der derzeit allein erziehenden Vanessa (25) stellt sich diese Frage erst gar nicht. Die Berlinerin ist mit ihren zwei Kindern Brendon-Maddox (3) und Stacey-Celine (3 Monate) deutlich überfordert. Doch ihr Ehemann Dennis (39) sitzt bereits seit einem halben Jahr im Gefängnis. Er hat sogar die Geburt seiner kleinen Tochter verpasst.

 

Im Gefängnis wegen Schwarzfahrens - Dennis hat die Geburt seiner Tochter verpasst

Erst will Vanessa nicht über den Grund der Inhaftierung sprechen, verrät dann aber doch, dass Dennis sich geweigert hatte eine Geldstrafe wegen mehrfachen Schwarzfahrens zu bezahlen. Da er bereits vorbestraft war, musste er nun ins Gefängnis. All das sei aber vor ihrer Ehe passiert und daher wisse Vanessa keine genauen Informationen. „Es hat mich nie so wirklich interessiert, weil es ja vor mir war“, versucht sie sich zu erklären. Das Paar ist bereits seit über vier Jahren verheiratet.

Vanessa aus Armes Deutschland ist alleine mit ihren zwei Kindern.
Vanessa ist alleine und mit ihren zwei Kindern überfordert.
Foto: RTL2
 

Armes Deutschland: Vanessa verliert die Nerven 

Aber Vanessa hat noch ganz andere Probleme: Sie muss ihre kleine Familie mit 900 Euro durchbringen, was alles andere als leicht ist. Ihre Nerven liegen blank und auch vor der Kamera zeigt sich, dass Vanessa mit ihren beiden Kindern überfordert ist. „Den Frust und den Kummer fresse ich sehr lange in mich rein“, erklärt sie. Vielleicht auch darum, will sie jetzt von ihrem wenigen Geld ihren Mann aus dem Gefängnis auslösen. Alleine kommt sie einfach nicht mehr zurecht.

Wie es für Vanessa weitergeht, siehst du nächste Woche Dienstag um 20:15 Uhr bei „Armes Deutschland - stempeln oder abrackern“ auf RTL2.

Weiterlesen:

Kategorien: