FashionAsos: Neue nachhaltig produzierte Bademoden-Kollektion

Asos: Jetzt gibt es nachhaltig produzierte Bademode
Alle Stücke aus der Eco Edit Kategorie von Asos wurden nachhaltig produziert.
Foto: Asos

Diesen Sommer gibt es bei Asos etwas Neues im Sortiment: Der britische Online-Shop verkauft jetzt nachhaltig produzierte Bademode.

Faire Fashion: In der Kategorie Eco Edit finden Kunden des Onlinehandels Asos schon seit einiger Zeit nachhaltig hergestellte Mode. In die Kategorie Eco Edit schaffen es Produkte, die zum Beispiel aus recycelten Materialien oder per Hand hergestellt wurden.

Diesen Sommer kommt nun nach und nach auch eine Bademoden-Kollektion zum Sortiment hinzu. Einige Teile sind jetzt schon online verfügbar. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

Faire, nachhaltig produzierte Bademode bei Asos
Die Preise für den Badeanzug und die zwei Bikinis von links nach rechts: Nr. 1:30 Euro; Nr.2: Top für 25 Euro und Hose für 25 Euro; Nr. 3: Top für 25 Euro und Hose für 19 Euro.
Foto: Asos

Die Badeanzüge und Bikinis aus der Asos Eco Edit Kollektion werden aus wieder aufbereiteten Fischernetzen hergestellt. Sie tragen daher auch die Kennzeichnung "I used to be a fisher net" (auf Deutsch: "Ich war einmal ein Fischernetz".

Vom Look her erinnert jedoch keines der Teile mehr daran, was es einmal war. Die Bademode ist vielfältig. Preislich liegen die Badeanzüge und Bikinis bei nicht mehr als 50 Euro. Die zwei günstigsten Badeanzüge sind sogar schon für 28 Euro zu haben.

 

Im Video gibt dir Sonya Kraus Tipps für den Bikinikauf:

 

(ww8)

Kategorien: