Die RoyalsAufgedeckt: Die echten Einnahmequellen von Herzogin Kate & Prinz William!

Womit verdient man eigentlich als Royal sein Geld? Wir haben nachgeforscht und für euch aufgedeckt, wie Herzogin Kate und Prinz William ihr Geld verdienen.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Dianas Erbe
  2. Großzügiger Papa
  3. Steuern
  4. Williams Arbeit als Pilot
  5. Kates Vermögen
  6. Sponsoren

Habt ihr euch auch schon immer gefragt, womit Prinz William und Herzogin Kate eigentlich ihr Geld verdienen? Ständig sieht man das charmante Paar in den schönsten Roben um die Welt jetten, dazu unterhalten die beiden gleich mehrere Residenzen, doch wer finanziert eigentlich diesen Lifestyle? Wir haben mal ein bisschen nachgeforscht und sind zu dieser Antwort gekommen: 

(Eine kleine Warnung schon mal vorweg: Die Einnahmequellen eignen sich leider nicht zur Nachahmung.)

 

Dianas Erbe

Den Großteil von Kates und Williams Vermögen macht Williams Anteil an Dianas Erbe aus. Rund 12 Millionen beträgt dieser - Bruder Harry erbte die gleiche Summe. Das Geld bekam William zu seinem 30. Geburtstag. Vorher bekam William jährlich immerhin die Zinsen seines Vermögens (ca. 350.000 Euro) ausgezahlt. 

 

Großzügiger Papa

Für sämtliche royalen Verpflichtungen kommt Prinz Charles auf. Prinz Charles lebt wiederum vom royalen Immobiliengeschäft 'The Duchy of Cornwally', das 1337 von Edward II gegründet wurde. Der Wert wird auf über eine Milliarde geschätzt.

 

Steuern

Als Land einen König zu haben ist zwar irgendwie chic - aber auch teuer! Rund 35 Millionen der britischen Steuergelder gehen jährlich an die Queen für die Ausübung ihrer Pflichten. Die Queen finanziert Kate und William teilweise von den Geldern, wie zum Beispiel bei der Renovierung des Kensington Palace. Hier unterstützte die Queen ihren Enkel und seine Ehefrau mit rund 5.3 Millionen Dollar

 

Williams Arbeit als Pilot

William ist der erste britische Royal, der jemals für ein staatliches Unternehmen gearbeitet hat. Seit 2014 ist er Hubschrauberpilot bei der "East Anglian Air Ambulance" und verdient hier jährlich 62.000 US-Dollar. Die meisten dieser Einnahmen spendet Prinz William. 

 

Kates Vermögen

Nicht nur William brachte ein Vermögen in die Ehe - auch Kate stammt aus einer sehr wohlhabenden Familie und soll rund eine Million Dollar in die Ehe mitgebracht haben.

 

Sponsoren

Kates schöne Designerkleider muss sie nur im seltensten Fall selbst bezahlen. Viele Modemacher statten die Herzogin kostenlos aus, da dies indirekt Werbung für sie ist.

Meghan Markle-Outfits: Ihre besten Looks und einfache Ideen zum Nachstylen

Video: Deshalb trug Diana Kurzhaarfrisur

 

Weiterstöbern: 

Herzogin Kate: Schwanger mit Baby Nr.4! So hat sie es verraten...?

Herzogin Kate: Wegen diesem Outfit flippen gerade Frauen weltweit aus!

Herzogin Kate: Weißt du, welche Farbe sie niemals trägt?

Kategorien: