Immer mehr Städte machen mitAutokino-Liste 2020: Hamburg, Berlin, Kiel und Co. - Diese Städte planen oder haben Autokinos!

Das Autokino erlebt gerade ein Riesen-Comeback und da man es relativ schnell installieren kann eröffnen immer mehr Städte Autokinos. Von Hamburg, Berlin, München bis nach Kiel - Wir zeigen dir welche Städte bereits Autokinos haben oder planen.

Das kulturelle Leben leidet im Zuge der Corona-Krise. Den Betreibern fehlt das Geld, den Musik-, Kino- und Theaterfans das Erlebnis. Zumindest für einen Bereich scheint es eine vorübergehende Lösung zu geben: die in den USA üblichen Autokinos. Wir sagen dir, in welchen Städten du in deinem Wagen Filme auf der Leinwand sehen kannst.

 

Kino-Trend 2020? Das Autokino!

Das erste Autokino wurde 1933 in den USA eröffnet. In den 50ern und 60er Jahren boomte das Geschäft, sich mit seinem eigenen Auto einen Platz vor der Leinwand zu sichern. In wenigen deutschen Städten gibt es bereits seit längerer Zeit ein Autokino, darunter in Bayern.

Aber in den meisten deutschen Großstädten fehlt die Institution, zudem geriet das Freiluftkino in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit - bis jetzt: Aufgrund der Corona-Krise sind Autokinos eine dankbare (und für die Betreiber lukrative) Möglichkeit, seiner Kinoleidenschaft zu frönen und gleichzeitig eine Ansteckung mit COVID-19 gering zu halten. 

Autokino: Diese Städte haben ein Autokino oder planen eins
In immer mehr deutschen Städten öffnen Autokinos.
Foto: iStock/Jewelsy
 

In diesen deutschen Städten gibt es Autokinos

Hier ist eine Übersicht aller Hauptstädte der Bundesländer mit einem Autokino oder dessen Planung:

  • Berlin (Berlin): In den Stadtteilen Schönefeld und Wedding gibt es jeweils ein bestehendes saisonales Autokino. Noch wurde die Wiederaufnahme des Betriebs nicht genehmigt.
  • Potsdam (Brandenburg): Auf dem Bornstedter Feld gibt es schon länger ein Autokino. Auch hier steht der Betrieb derzeit noch still.
  • Stuttgart (Baden-Württemberg): In Kornwestheim bei Stuttgart steht ein Autokino. Es hat unter bestimmten Auflagen geöffnet. 
  • Bremen (Bremen): An der Tankstelle BMÖ an der B6 findest du ein Cineplex-Autokino.
  • München (Bayern): Das Drive In Autokino München-Aschheim wartet noch auf eine Genehmigung.
  • Hamburg (Hamburg): Auf dem Heiligengeistfeld auf St. Pauli könnte bald ein Freiluftkino möglich sein. Noch wurde der Antrag nicht durch das Gesundheitsamt genehmigt. Gleiches gilt für den Standort Bahrenfeld auf der Trabrennbahn.
  • Dresden (Sachsen): Der Flughafenplatz in Dresden (Flughafenstraße 100) steht seit Ende April bereit fürs Autokino und zeigt Klassiker sowie neuere Filme.
  • Wiesbaden (Hessen): In Taunusstein, nahe Wiesbaden, können Filmliebhaber auf dem Parkplatz am Stadion Halber deutsche und Hollywood-Streifen sehen. 
  • Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern): Das Autokino in Schwerin findest du auf dem Parkplatz hinter dem Achteck.
  • Hannover (Niedersachsen): In Hannover steht ein Autokino auf dem Messeparkplatz P29 in Kooperation mit dem Astor Kino statt.
  • Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen): In NRWs Hauptstadt geht's für Autokinosfans zum Messeparkplatz P1 der Düsseldorfer Messe
  • Mainz (Rheinland-Pfalz): Am 7. Mai wird ein Autokino in Mainz-Hechtsheim auf dem Messegelände eröffnen.
  • Erfurt (Thüringen): Von Mittwoch bis Sonntag flimmern Leinwandfilme auf dem Erfurter Messegelände und am Stausee Hohenfelden.
  • Saarbrücken (Saarland): Mit etwas Glück können die Saarländer bald auf dem Zeltpalast in Merzig Filme aus dem Auto schauen. Noch fehlt die Genehmigung.
  • Magdeburg (Sachsen-Anhalt): Derzeit buhlen zwei Veranstalter um ein Autokino am Elbauenpark.
  • Kiel (Schleswig-Holstein): Mitte Mai soll ein Autokino in Flensburg vor der Arena eröffnen. Ob Kiel nachzieht, ist unbekannt.

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: