KindergesundheitBaby-Maniküre: Säugling mit langen Fingernägeln empört Mütter in aller Welt

Zahlreiche Mütter sind empört über dieses Instagram-Foto: Eine Babyhand mit langen, manikürten Fingernägeln und die Frage: "Würdest du es auch tun?"

Saubergefeilte Fingernägel sind der Traum vieler Frauen. Doch wenn es um einen Säugling geht, ist eine Maniküre wohl das letzte, was sich Mütter für ihr Baby wünschen.

Nach Piercings für Kleinkinder, Stöckelschuhe für Kinder und Mädchen, die sich die Haare färben, folgt nun der nächste Trend im Netz, der zahlreiche Mütter aufschreien lässt. Und der sieht so aus:

Zum einen stellt sich die Frage: Warum macht eine Mutter so etwas? Wofür braucht ein Baby eine Maniküre?!

Zum anderen stellt sich die noch weit wichtigere Frage: Sind lange Fingernägel nicht unglaublich gefährlich für Säuglinge und Kleinkinder?! Eltern auf der ganzen Welt bemühen sich, die Nägel ihrer Kinder kurz zu halten. Zu groß ist die Gefahr, dass die Kleinen sich oder andere kratzen, verletzen. Schließlich kann so ein kleines Kind seine Hände noch gar nicht richtig koordinieren.

Wir können nur inständig hoffen, dass eine Baby-Maniküre zum Wohl aller Kinder auf der Welt, nicht zum Trend wird.

 

(ww7)

Kategorien: