Pflege für den BabybauchBabybauchmaske: Warum alle Schwangeren dieses Produkt wollen

Sheet Masks dürfen in keinem Beauty-Schrank mehr fehlen. Und jetzt gibt es auch die Pflegeversion für den Babybauch. Die Babybauchmaske pflegt nicht nur die gestresste Mama-Haut, sie beugt auch Dehnungsstreifen vor. 

Inhalt
  1. Was kann die Babybauchmaske?
  2. Wie benutze ich die Babybauchmaske?
  3. Wo kann ich die Babybauchmaske kaufen? 

Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft gehören leider zu den weniger schönen Begleiterscheinungen für viele Mamas. Rund 80 Prozent der werdenden Mütter bekommen Schwangerschaftsstreifen. Hundertprozentig verhindern kann man sie nicht, doch mit den richtigen Ölen, Cremes und dieser neuartigen Bauch-Maske könnt ihr vorbeugen. 

 

Was kann die Babybauchmaske?

Die Belly Sheet Mask von Hatch Mama ist mit Aloe Vera und Bienenwachs angereichert. Aloe Vera versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und verhindert das sie austrocknet. Bienenwachs hilft bei der Bildung neuer Hautzellen und unterstützt Narbengewebe bei der Heilung. 

 

Wie benutze ich die Babybauchmaske?

Dieses Mama-Verwöhnprogramm sollten sich alle Schwangeren regelmäßig gönnen: Die Belly Sheet Mask sollte auf trockener Haut verwendet werden. Einfach auf dem Babybauch ausbreiten leicht auf die Haut einklopfen (wie auch bei den Sheet-Masks fürs Gesicht) und dann einfach zurücklehnen und entspannen. Nach dem Verwöhnprogramm die Maske entfernen und den Rest des Produktes sanft in die Haut einmassieren. 

 

Wo kann ich die Babybauchmaske kaufen? 

Bisher gibt es die Maske nur im Online-Shop von Hatch Mama zu kaufen. Für umgerechnet 10 Euro kannst du die Maske bestellen, sie wird auch nach Deutschland geliefert. 

Das könnte auch noch interessant sein: 

5 Tipps gegen Schwangerschaftsstreifen

Dehnungsstreifen - so beugen Sie vor!

Mütter posten Dehnungsstreifen für mehr Selbstliebe

Dehnungstreifen entfernen: So wirst du sie an Brust, Po und Bauch los

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte