Neuer KinofilmBeatrice Egli: Zusammen mit Matthias Schweighöfer - Darüber freuen sich gerade alle!

Beatrice Egli kommt ins Kino, zumindest ihre Stimme. Zusammen mit anderen Promis wie Matthias Schweighöfer wird sie bald in „Playmobil: Der Film“ zu hören sein.

Ab dem 8. August 2019 läuft der neue Animationsfilm „Playmobil: Der Film“ in den Kinos. Mit von der Partie sind auch einige deutsche Stars, die den Figuren ihre Stimmen leihen. Schlagersängerin Beatrice Egli (30) gibt im Film der guten Fee eine Stimme.

 

Beatrice Egli kommt ins Kino

Es ist nicht die erste Erfahrung, die Beatrice Egli abseits der Schlagerbühne macht. Bereits im Februar 2018 gab sie in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ ihr Schauspieldebüt. Zuletzt moderierte sie die Sendung „Schlager sucht Liebe“. Nun folgt ihr erster Kinoauftritt.

Neben Beatrice Egli haben auch Matthias Schweighöfer (38) und Michael Patrick Kelly (41) mit ihren Stimmen den Figuren im Film Leben eingehaucht. In der englischen Version hört man im Film stattdessen die Stimmen von Stars wie Daniel Radcliffe, Meghan Trainor und Adam Lambert.

 

Der Playmobil-Film - darum geht's

Die Geschwister Marla und Charlie landen in der Playmobil-Fantasiewelt. Doch die beiden werden voneinander getrennt und Marla versucht verzweifelt ihren Bruder wiederzufinden. Dabei bekommt sie unteranderem Hilfe von dem stilsicheren Geheimagenten Rex Dasher (gesprochen von Matthias Schweighöfer). Charlie macht währenddessen mit dem Piratenkapitän Bloodbones (gesprochen von Michael Patrick Kelly) Bekanntschaft und erlebt einige verrückte Abenteuer. Und auch die gute Fee (gesprochen von Beatrice Egli) spielt eine entscheidene Rolle. Ob die beiden Geschwister wieder zueinander und in ihre Welt zurückfinden, erfährst du in „Playmobil: Der Film“.

Ab dem 8. August wird «Playmobil: Der Film» in den Schweizer Kinos zu sehen sein.

Weiterlesen:

Kategorien: