Haar-BanananeBeauty-Trend 2018: Jetzt kannst du deine Duschhaarspange aus den 90ern wieder tragen

Die 90er-Jahre feiern ja in der Mode gefühlt jede Saison ein Comeback. Aber auch im Beauty-Bereich tauchen gerne mal längst vergessene Relikte der Vergangenheit auf: Scrunchie (das dicke Haargummi), Haarband - und jetzt ganz neu: Die gute alte Haarspange.

Friseure benutzen sie, wir tragen sie gerne zum Duschen, Baden oder weil uns die Haare nerven. Aber das Haus verlassen? Würden wir mit einer Haarspange nicht. Außer vielleicht im Dunkeln...Nun könnte die Haar-Banane allerdings wieder salonfähig werden und wir sie ohne schiefe Blicke zu ernten, auf der Straße ausführen: Designer Alexander Wang ließ seine Models kürzlich auf der Fashion Week in New York mit Haarspange über den Runway laufen und auch Backstage hielten die Klammern zusammen, was zusammengehalten werden muss:

 

Die schönsten Frisuren mit Haarspange

Die Haarspangen kommen entweder ganz klassisch im Look der 90er zurück oder sind verziert und mit einem Muster aufgehübscht. Egal, für welche Variante du dich entscheidest - praktisch sind die Klammern auf jeden Fall - und in Sachen Frisur ziemlich wandelbar: So kannst du sie im Dutt, Half Bun oder als Hochsteckfrisur einsetzen.







Weiterlesen:

>>> Wir tragen jetzt Perlmutt-Nägel

>>> Das sind die schlimmsten Schuhe aus den 90er-Jahren

Kategorien: