Schock!Beratungsgebühren in Nordrhein-Westfalen: Händler fordern Geld von Online-Shoppern

Viele Online-Shopper lassen sich in Läden beraten, kaufen aber billiger im Internet. Händler ärgert das so, dass sie jetzt eine Beratungs-Gebühr kassieren.

Inhalt
  1. Händler sauer wegen Beratungs-Klau! Jetzt müssen Kunden zahlen
  2. 69 Euro Beratungsgebühr im Matratzen-Laden!
  3. Gebühren werden mit Kaufpreis verrechnet

 

Händler sauer wegen Beratungs-Klau! Jetzt müssen Kunden zahlen

Es ist ein großes Ärgernis für Händler mit lokalen Läden: Kunden, die sich vor Ort ausgiebig zu einem Produkt beraten lassen , dann aber nicht in dem Laden kaufen, sondern das Produkt zu einem günstigeren Preis im Internet kaufen.

"Beratungs-Klau" nennt so mancher Händler das. Nun versuchen erste Händler, sich mit einer Beratungs-Gebühr gegen diese Masche der Kunden zu wehren.

Immer mehr Läden vor Ort fordern eine Beratungs-Gebühr von ihren Kunden, um nicht umsonst von Online-Shoppern ausgenutzt zu werden.
Immer mehr Läden vor Ort fordern eine Beratungs-Gebühr von ihren Kunden, um nicht umsonst von Online-Shoppern ausgenutzt zu werden.
Foto: iStock
 

69 Euro Beratungsgebühr im Matratzen-Laden!

Die WAZ berichtet aus Nordrhein-Westfalen: ein Bettenfachgeschäft fordert dort jetzt 69 Euro für eine ausführliche Matratzen-Beratung, ein Kinderkaufhaus 25 Euro für umfangreiche Beratung zu Kindertragen.

Zu den Entscheidungen  für die Beratungsgebühr kam es, weil vermehrt Kunden in die Läden kamen, sich teils über anderthalb Stunden beraten ließen, dann aber ohne Kauf den Laden verließen – um womöglich woanders zu kaufen.

 

Gebühren werden mit Kaufpreis verrechnet

Mit den Beratungsgebühren wollen die Händler sicherstellen, dass ihre Beratung nicht immer wieder umsonst in Anspruch genommen wird. Um die Kunden mit den Beratungsgebühren nicht zu verprellen, werden die Gebühren allerdings in vielen Läden bei einem Kauf mit dem Kaufpreis verrechnet.

Mehr Shopping-News!

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

ww1

Kategorien: