Frau überlebt SturzBerlin: Junge Mutter stürzt sich von Balkon des Jugendamts

Am Dienstag stürzte sich in Berlin eine junge Mutter vom Balkon des Jugendamtes. Die Frau überlebte den Vorfall und liegt im Krankenhaus.

Niemand hatte etwas geahnt, im Jugendamt im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf ging alles seinen gewohnten Gang. Plötzlich stürzte sich eine junge Frau vom Balkon des Gebäudes in der Riesaer Straße.

 

Berliner Jugendamt: Frau springt vom Balkon und überlebt

Wie das Bezirksamt mitteilte, wurde die Verletzte umgehend in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte ein rund sechs Monate altes Kind bei sich, das aber unverletzt geblieben ist. Zu den Motiven der Mutter gab es bisher keine Angaben.

Die Beratung vom Jugendamt soll aber nicht mit dem Sprung in Zusammenhang stehen. Der Termin verlief eine Stunde zuvor völlig unproblematisch ab. Die junge Mutter war in Begleitung einer Familienbegleiterin unterwegs. Der Vater wird seit dem Vorfall durch Psychologen beraten.

 

Hilfe bei Suizid-Gedanken

Wer kann helfen, wenn jemand suizidgefährdet ist?

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, dein Leben zu beenden? Sprich mit anderen Menschen darüber! Hier findest du Hilfe in vermeintlich ausweglosen Lebenssituationen: 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidprophylaxe.de/.

Weiterlesen:

Kategorien: