Praktisch oder bedenklich?Bezahlen ohne Bargeld: „Welt ohne Geld“-Doku zeigt, wie weit die Abschaffung von Banknoten bereits ist

Die ARD-Doku „Welt ohne Geld – wie die Abschaffung von Banknoten vorangetrieben wird“ zeigt, ob Bares immer noch Wahres ist und wie weit die Welt mit der Abschaffung von Bargeld tatsächlich ist.

Noch erscheint Barbezahlen beispielsweise beim Einkaufen und auf der Straße normal – doch davon bewegen wir uns weg. Das zeigte zumindest die ARD-Doku „Welt ohne Geld – wie die Abschaffung von Banknoten vorangetrieben wird“, die am gestrigen Montagabend (22.45 Uhr) lief. „Bargeld hat keine Fürsprecher mehr“, sagt der ehemalige Investmentbanker und Autor Brett Scott, der die Entwicklung der Abschaffung beobachtet. Die Tendenz geht in Richtung des Verzichts auf Münzen und Scheine. Wir zahlen mit PayPal, Mastercard, paydirekt und Visa. Und die Unternehmen erkennen den Gewinn.

Auch Google und Amazon wollen in den „No-Cash-Markt“ einsteigen, schreibt die „Bild“. Amazon hat in den USA bereits Supermärkte ohne Kassen, in denen sich allein durch die Registrierung des Handys und Gesichtserkennung eine Rechnung auf das Handy schicken lässt. Auch Schweden ist bereits sehr weit mit der Abschaffung des Bargelds. Hier wird nämlich alles mit Karte oder dem Handy bezahlt – von der Straßenbahn bis hin zu Flohmärkten. Auch in China ist die Abschaffung des Bargeldes fast abgeschlossen. 2020 soll es laut „Focus Online“ soweit sein, dass jeder, der in China einkauft, registriert wird und in seinem Sinne bewertet wird und in gute und schlechte Bürger aufgeteilt wird.

Es gibt keinen Zweifel daran, dass bargeldloses Zahlen einfach und bequem ist. Doch es herrschen ebenso Bedanken: „Es gibt Bedenken, dass ein Raum der Freiheit verlorengeht und man komplett kontrolliert wird“, sagt Helge Peukert, VWL-Professor der Uni Siegen. Kontrolle ist eine große Angst der Menschen. Und Bargeld ist Freiheit. Mit dem Einstieg von Google und Amazon wird die Abschaffung des Bargeldes auf jeden Fall weiter vorangetrieben, sodass wir vom bargeldlosen Zahlen vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt sind.

Weiterlesen

>>> Google Pay: Wird das Bezahlen mit EC-Karte bald abgeschafft?

>>> Steuern: Steuerbelastung der Deutschen so hoch wie nie

>>> Geld abheben: Immer mehr Banken fordern Mindestbetrag von 50 Euro

Kategorien: