Hallo Frühling!Blumige DIY-Deko: Mooskranz mit Tulpen und Hyazinthen

Mit diesem außergewöhnlichen Kranz hält der Frühling schon jetzt Einzug in Ihr Zuhause. Vor allem über dem Esstisch ist der moosbedeckte Kranz mit Mini-Vasen mit Tulpen und Hyazinthen ein echter Hingucker.

 

Hier kommt der Frühling

Mit diesem außergewöhnlichen Kranz hält der Frühling schon jetzt Einzug in Ihr Zuhause. Vor allem über dem Esstisch ist der moosbedeckte Kranz mit Mini-Vasen mit Tulpen und Hyazinthen ein echter Hingucker.

Das brauchen Sie für den Mooskranz mit Tulpen und Hyazinthen:

Mit diesem Kranz wid jeder Tisch zum Hingucker!
Foto: Deco & Style Experts
  • Tulpen
  • Hyazinthen
  • Freesien
  • Wachsblumen
  • 3 kleine Vasen Moos (vom Floristen)
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Kranzgerüst aus Birkenreisig (vom Floristen)
  • Geschenkband
  • Blumendraht
  • Rosenschere
  • Messer
  • Schere

 

Und so einfach geht's:

1. Stiele der Blumen von überschüssigem Grün befreien.

2. Blumen zu einem gemischten Strauß zusammennehmen, dabei die Stiele spiralförmig anlegen.

3. Strauß mit der Rosenschere auf Vasenlängeeinkürzen.

4. Enden der Stiele für eine bessere Wasseraufnahmefähigkeit mit dem Messer schräg anschneiden.

5. Sträuße locker in die mit Wasser gefüllten Vasen stellen.

6. Moos mit einer Heißklebepistole auf dem Kranzgerüst aufbringen.

7. 3 Geschenkbänder um das Kranzgerüst verknoten und den Kranz aufhängen.

8. Kleine Vasen mit Draht einhängen.

Kategorien: