Damit hat keiner gerechnetBöse Anschuldigungen: Jens Büchner rastet auf Facebook aus

Jens Büchner wird aktuell vom Pech verfolgt und muss sich mit schweren Vorwürfen und Anschuldigungen auseinandersetzen. Auf Facebook machte der Mallorca-Star seiner Wut in einem Posting Luft.

Kritik kann Jens nicht besonders gut vertragen, schlechte schon gar nicht. Doch nach seinen gesundheitlichen Problemen und der Tatsache, dass er sein Café „Faneteria“ auf Mallorca noch vor Saisonende schließen musste, setzen Jens Büchner nun auch ehemalige Mitarbeiter und Freunde zu. Sie erheben schwere Vorwürfe. Es geht um ausstehende Löhne, zu viel Arbeit und Unzuverlässigkeit.

Dies weist Jens jedoch weit von sich. Die Anschuldigungen sollen schlicht erlogen sein und das Café musste aufgrund seiner Gesundheit geschlossen werden. Jens brauchte mehr Zeit, um zu genesen. Auf Facebook reagierte Mallorca-Jens jetzt aber noch mal persönlich auf die Vorwürfe, die gegen ihn und seine Frau Danni im Raum stehen.  

„So ...der Büchner meldet sich mal ...alle warten auf eine ‚Gegendarstellung‘ auf das was uns zur Zeit so alles unterstellt wird !!!“, eröffnet Jens seinen Post und schreibt weiter: „Aber hier gibt es ganz andere Probleme ....Wisst ihr ? In 5 km Entfernung sind 12 Menschen gestorben.... Das Unwetter hat vielen Familien ihr Leben zerstört.... UND WIR SOLLEN UNS AUFREGEN ODER SOGAR NOCH REAGIEREN AUF LEUTE DIE MÜLL ERZÄHLEN ?? WIR HABEN WIE VIELE HIER GESPENDET...UND DAS IST VIEL WICHTIGER ALS SICH MIT SCHWACHSINN ZU BEFASSEN !“

Die Wut des Musikers ist klar zu erkennen. Seine Fans unterstützen Jens in seiner Stellungnahme. Unter dem Facebook-Post lassen sich bestätigende und zusprechende Kommentare seiner Anhänger finden. Unter anderen heißt es da: "Richtig so!! Prioritäten setzten ist leider nicht jedermanns Ding!! Ihr macht das genau richtig", oder auch: "Jens, das ist die richtige Einstellung".

Weiterlesen:

Kategorien: