Zeugen gesuchtBremen: Vermisste Schülerin Luciana ist wieder da

Die Polizei in Bremen bat um Mithilfe: Wer hat die Schülerin Luciana gesehen? Das Mädchen wurde seit dem 17. Januar vermisst. Nun ist die 13-Jährige wieder da.

Inhalt
  1. Update: Luciana ist wieder da
  2. Das war passiert
  3. Die Polizei bittet um Hinweise
 

Update: Luciana ist wieder da

Die vermisste Schülerin ist am Montag (21.1.) wieder aufgetaucht. Zeugen informierten die Beamten über Lucianas Aufenthaltsort. "Das Mädchen war am Nachmittag im Bremer Osten gesehen worden. Die Ermittlungen zu den Umständen ihres Verschwindens dauern an", so die Polizei Bremen. Denn noch ist nicht klar, wo die 13-Jährige seit dem Tag ihres Verschwindens am Donnerstag gewesen ist.

 

Das war passiert

Seit Donnerstag, den 17.01.2019 wird Luciana Behrens aus Bremen-Osterholz vermisst. Die Schülerin ist gegen 7.30 Uhr von der Wohnung ihrer Eltern zur Albert-Einstein-Schule gegangen. Doch dort ist die 13-Jährige nie angekommen.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug Luciana eine olivgrüne, taillierte Winterjacke mit dunklem Fellbesatz, eine schwarze Hose mit Löchern und weiße Schuhe.

Das Mädchen ist ungefähr 160cm groß, schlank und hat lange hellbraune Haare.

 

Die Polizei bittet um Hinweise

Du hast Luciana gesehen oder einen hilfreichen Hinweis? Dann wende dich an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 oder jede andere Polizeidienststelle.

Weitere aktuelle Themen:

Hamburg: Polizisten an Silvester mit Raketen beworfen

Kältewelle in Deutschland: Vier Sibirische Wochen warten auf uns

Grippewelle 2019: Robert-Koch-Institut warnt vor Influenza

 

Kategorien: