Fitness-TrendButi Yoga: Tanz und shake dich fit mit diesem super Workout

Wer bei Buti Yoga sofort an den Booty (englisches Wort für "Po") denkt, liegt damit gar nicht so daneben. Denn die Pomuskeln werden bei diesem Workout auf jeden Fall stark beanprucht und ordentlich geschüttelt. Was es ganz genau mit Buti Yoga auf sich hat und warum es so effektiv sein soll, haben wir für dich herausgefunden.

Inhalt
  1. Was genau ist Buti Yoga?
  2. Buti Yoga - das bedeutet der Name wirklich
  3. Wie sieht Buti Yoga aus?

Wenn du beim Sport auf laute Musik mit viel Bass stehst, gerne deinen ganzen Körper forderst und das Tanzen liebst, dann könnte Buti Yoga das Workout sein, das dir bisher noch gefehlt hat. Hier werden unterschiedliche Sportarten kombiniert, um die Weiblichkeit zu feiern und richtig effektiv zu trainieren.

Sanduhrfigur bekommen: Diese drei Übungen helfen dir dabei

 

Was genau ist Buti Yoga?

Buti Yoga ist eine Kombination aus Tribal Dance, explosiven Plyometrics-Übungen wie Sprüngen etc. und Yoga. Der ganze Körper wird bei diesem Sporttrend gefordert. Dadurch dass du beim Buti Yoga ständig in Bewegung bist, geht der Puls immer wieder hoch und runter. Der Stoffwechsel kommt so schön in Schwung. Gleichzeitig dehnst du deinen Körper mittels verschiedener Yogapositionen und stärkst deine Muskulatur. Und ja, es wird ordentlich mit dem Po gewackelt, was definitiv für einen zusätzlichen Spaß-Faktor sorgt.

Wichtig: Wer Probleme mit den Gelenken oder andere Beschwerden hat, die ihn bei den explosiven Bewegungen und Tanzschritten einschränken könnten, sollte vor dem Training unbedingt mit seinem Arzt sprechen.

Der Drehsitz im Yoga: So geht er, so wirkt er

 

Buti Yoga - das bedeutet der Name wirklich

Auch wenn der Begriff Buti aufgrund der verschiedenen Bewegungen beim Workout meistens mit dem englischen Wort "Booty" (Deutsch: "Po") in Verbindung gebracht wird, bedeutet er doch noch etwas anderes. 

Wie Buti-Yoga-Erfinderin Bizzie Gold auf YouTube erklärt, steht das Wort aus dem indischen Dialekt Marathi übersetzt in etwa für "die Heilung für etwas, das versteckt oder geheim gehalten wurde". Bei diesem Workout sollst du eine neue Verbindung zu dir selbst finden können und dich und deinen Körper auf eine Weise kennenlernen, die dir bisher eventuell verborgen war.

 

Wie sieht Buti Yoga aus?

Auf ihrem Instagram-Account zeigt Erfinderin und Trainerin Bizzie Gold in kleinen Videos, wie eine Trainingsstunde ablaufen kann. Da geht es ganz schön zur Sache. Es sieht aber auch so aus, als könnte man beim Buti Yoga ordentlich Dampf ablassen und mit viel Spaß Vollgas geben.

Bist du auf den Geschmack gekommen? Wenn du das Buti Yoga Workout auch einmal ausprobieren möchtest, haben wir hier noch ein passendes Video für dich rausgesucht. Hier zeigt Bizzie Gold, wie das Training genau abläuft und du kannst direkt mitmachen. 

Weitere tolle Yoga-Workouts für dich:

Kategorien: