WOW!

Bye, bye Kabelsalat! Diese Mega-Veränderung erwartet euch

Schluss mit dem Kabelsalat! Schon bald gibt es endlich eine Standard-Ladebuchse für diverse Elektrogeräte.

Bye, bye Kabelsalat! Diese Mega-Veränderung erwartet euch
Foto: IMAGO / MiS

Der Stecker-Irrsinn hat ein Ende! In der gesamten Europäischen Union gibt es schon ganz bald einheitliche Handy-Ladestecker.

Auch interessant:

Einheitliche Ladebuchse: Ab Mitte 2024 gibt es ein Ladekabel für ALLE Handys!

Ein Ladekabel fürs Handy, eins für die Kamera, eins für die Powerbank und eins für die tragbaren Kopfhörer - keine Frage, bei all den Ladekabeln kann man zu Hause schon mal den Überblick verlieren. Doch damit ist nun Schluss!

Denn: Unterhändler*innen der EU-Staaten und des Europaparlaments haben sich darauf geeinigt, dass Smartphones und andere Elektrogeräte, darunter Tablets, Kameras, Kopfhörer und tragbare Lautsprecher ab Mitte 2024 einen USB-C-Anschluss als Standard-Ladebuchse haben müssen. "Die neue Regel soll sicherstellen, dass Kundinnen und Kunden nicht jedes Mal, wenn sie ein neues Handy kaufen, auch ein neues Ladekabel dazu kaufen müssen", heißt es dazu in der Begründung des EU-Ausschusses.

Aber: In der Praxis dürfte sich durch diesen Beschluss wenig ändern. Viele Hersteller haben bereits in der Vergangenheit auf USB-C als Lade-Anschluss umgeschwenkt. Einzig und allein Apple blieb zum Teil ihren Lightning-Steckern treu.

Elektroschrott vermeiden! EU setzt auf einheitliche Standard-Ladebuchse

Infolge der neuen Regelungen können laut Angaben der EU-Kommission künftig rund 1.000 Tonnen Elektroschrott und 180.000 Tonnen CO₂-Äquivalente eingespart werden - pro Jahr! Für den Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ein echtes Erfolgserlebnis. "Der beste Abfall ist immer noch der, der gar nicht erst entsteht", wird ein Sprecher vom "Handelsblatt" zitiert.

Dein Handy ist ins Wasser gefallen? Im Video erfährst du, wie du es retten kannst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / MiS