Die GeissensCarmen Geiss: Kinder sind Streitpunkt Nummer 1

Luxus-Jachten, Familienurlaube und mittendrin zwei kleine Mädchen: Shania und Davina Geiss sind in einer scheinbar perfekten Luxus-Welt aufgewachsen. Aber jetzt verrät Mutter Carmen Geiss: Es kracht zwischen ihr und Robert Geiss. Wegen der Kinder!

Inhalt
  1. Carmen Geiss: Ihre Töchter sind ihr ein und alles
  2. Carmen Geiss: Beste Freundin und Mutter
  3. Kinder: Streitpunkt Nummer 1 bei den Geissens

Als Mama Carmen Geiss (54) kürzlich mit 13 Paar neuen Luxus-Schuhen nach Hause kommt, erntet sie von Töchterchen Shania Geiss (15) lediglich ein müdes „Nur?“ „Ich komme nicht mit 13, ich komme mit 100“, fügt die 15-Jährige in einem Instagram-Video hinzu. Papa Robert Geiss (55) kommentiert das Luxus-Mutter-Tochter-Gespann fassungslos: „Wahrnehmungsstörungen!“

Streit bei Robert und Carmen Geiss
Robert und Carmen Geiss streiten sich schon mal über die Erziehung ihrer Töchter
Foto: Nigel Treblin/Getty Images
 

Carmen Geiss: Ihre Töchter sind ihr ein und alles

„Ich bin halt auch eine ‚Glucke‘ geworden“, gibt Carmen Geiss im Interview mit Boulewahr zu. Nach neun Fehlgeburten und Eileiter-Schwangerschaften hatten sie und ihr Mann Robert Geiss die Hoffnung auf Kinder schon fast aufgegeben, als es plötzlich doch klappte. Ihre Töchter behütet Carmen deshalb umso mehr: „Ich passe auf sie auf und jeder, der ihnen nur annähernd etwas Böses will, bekommt es mit mir zu tun!“, sagt Carmen Geiss kämpferisch.

Carmen Geiss: Luxus-Drama um 1800 Euro-Jacke!

 

Carmen Geiss: Beste Freundin und Mutter

Dass sie vergleichsweise alte Eltern sind, merkt man überhaupt nicht, findet Carmen Geiss. Schließlich seien sie und Robert im Kopf junggebliebene Eltern. Und Carmen sieht sich nicht nur als Mutter, sondern auch als Freundin ihrer Töchter: „Besonders jetzt, wo meine Kinder in der Pubertät sind und sie mich eher als Freundin brauchen“, findet sie.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Happy birthday to the best mum in the world, I love you @carmengeiss_1965 ❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von Davina Geiss (@the_real_davina_geiss) am

 

Kinder: Streitpunkt Nummer 1 bei den Geissens

Robert Geiss scheint nicht immer mit dieser Erziehungsweise seiner Frau einverstanden zu sein. „Man muss sich unter Ehepartnern ja auch mal streiten und dann geht es meistens um die Kinder. Wenn dann einer zu viel durchgehen lässt oder mal anderer Meinung ist, dann geraten wir schon mal aneinander“, verrät Carmen Geis. Aber trotz aller Differenzen, findet Carmen: „Ich denke, dass das schon irgendwie ganz gut läuft bei uns.“ Und mal ehrlich, wir können uns Carmen ohne ihren Rooobärt, Shania und Davina auch nicht vorstellen!

Weiterlesen:

Kategorien: