Harte Worte

Chris Broy & Eva Benetatou: Eskalation in aller Öffentlichkeit

Nach der Trennung scheint der Streit zwischen Chris Broy und Eva Benetatou endgültig zu eskalieren. Wieder mittendrin: Jenefer Rilli!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Noch vor einem Jahr schien zwischen Chris Broy und Eva Benetatou alles perfekt. Im Sommerhaus konnten die Angriffe der anderen Promis dem Paar nichts anhaben. Ganz im Gegenteil, danach planten die beiden fleißig ihre Hochzeit und erwarteten sogar ein Baby. Wenige Monate später sieht nun aber alles anders aus.

Schlechtes Verhältnis zwischen Eva Benetatou und Chris Broy

Kurz vor der Geburt ihres Sohnes trennte sich das Paar - heftige Vorwürfe waren die Folge. Chris Broy habe sich nach "Kampf der Realitystars" geändert, erklärte die hochschwangere Eva und deutete an, dass sich ihr Verlobter und Mitstreiterin Jenefer Rilli näher gekommen sein könnten. Auch wenn beide das stets bestritten, ist aktuell deutlich in der Sendung zu sehen, wie gut sich die TV-Stars verstehen.

Doch Chris Broy bleibt dabei: Jenefer Rilli hatte nichts mit der Trennung zu tun, die Probleme seien lange vor der Show da gewesen. Zu Jenefer habe er nach den Dreharbeiten keinen Kontakt mehr und das liege auch an den Gerüchten um eine Affäre der beiden. Und auch das Verhältnis zu seiner Ex-Verlobten ist deutlich abgekühlt, wie er erst kürzlich in einem Interview verriet.

Nach Mord-Drohungen gegen Jenefer Rilli: Chris Broy mit heftigem Statement

Wie schlecht die Beziehung tatsächlich ist, wird jetzt noch mehr deutlich. Weil Jenefer Rilli im Netz heftige Hasskommentare und sogar Morddrohungen erhält, platzt dem 31-Jährigen der Kragen. "Es tut mir vom Herzen leid, dass du so eine Scheiße durchmachen musst. Ich werde niemals zulassen, dass du für irgendwas schuldig gemacht wirst", stellt er in Bezug auf Jenefer klar.

Andrej Mangold vs Chris Broy: Freundschaft? Es herrscht nur noch Hass!

Aber auch an seine Ex richtet er in der Instagram-Story einige Worte - und die haben es in sich! "Siehst du, was du mit deinen scheiß Gerüchten anstellst? Mit deiner scheiß Eifersucht und ständigem Sticheln? Hör endlich auf! Seit Monaten machst du nichts anderes. Sind deine Storyviews schön oben, ja? Auf welche Kosten? Du kennst die Wahrheit und du kennst auch die Gründe."

Chris Broy droht: Er könnte über seine Ex auspacken

Er habe genug erfahren und sei sich sicher, dass Eva nicht wolle, dass er darüber auspacke, schreibt er weiter. Was er damit genau meint, verrät er nicht. Mittlerweile hat Chris das Statement wieder gelöscht, macht aber deutlich: Ich habe die Story runtergenommen, aber meine Meinung bleibt die gleiche. Für mich nur noch krank!"

Eva, die sich gerade im Griechenland-Urlaub befindet, hat sich zu den heftigen Worten ihres Ex-Partners bisher nicht geäußert.

Artikelbild und Social Media: istock/Slavica/IMAGO / Future Image/IMAGO / Oliver Langel

Zum Weiterlesen: