Große Sorge

Corinna Schumacher: Zerbricht nun ihre Familie?

Corinna Schumacher ist stets darauf bedacht, dass es ihren Lieben gut geht. Doch jetzt gibt es neue Sorgen...

Corinna Schumacher ist stets darauf bedacht, dass es ihren Lieben gut geht. Doch jetzt gibt es neue Sorgen...
Foto: IMAGO / Nordphoto

Corinna Schumacher: Sie hält alle zusammen

Sie hält alle zusammen: Corinna Schumacher ist stets darauf bedacht, dass ihre Lieben oft bei ihr am Genfer See sind. „Wir leben zu Hause zusammen, wir therapieren, wir machen alles, damit es Michael besser und gut geht und er unseren Familienzusammenhalt auch einfach spürt“, erzählte sie in der Netflix-Dokumentation „Schumacher“.

Doch wie geht es Corinna damit, dass ihr Sohn Mick durch seine Formel-1-Karriere ständig um die Welt jettet und ihre Tochter Gina gerade in einem Interview erzählt hat, dass sie nun häufiger in Amerika sein will? Zerbricht jetzt die Familie, die doch für die Genesung des Vaters so wichtig ist?

Corinna Schumacher: Bisher konnte sie ihre Sorgen immer teilen

Bisher konnte sie ihre Sorgen immer teilen. Doch wie gut geht das, jetzt, wo ihre Tochter Gina auf einem anderen Kontinent wohnt? Die 25-Jährige schwärmte in einer US-Show von ihrem Leben auf der CS Ranch in Gordonville (Texas). Zusammen mit ihrem Freund Iain Bethke (26) kümmert sich die Westernreiterin hier um die Pferdezucht und möchte auch verstärkt in Amerika bleiben. Reiten sei ihre große Leidenschaft, und die Karrierechancen hier wären einfach besser, erzählt sie. Doch für Corinna bedeutet das vielleicht neue Sorgen.

Im Video: Michael Schumacher - Psycho-Spielchen in der Boxengasse!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Autorin: Tanja Timmermanns

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Nordphoto