KrankheitssymptomeCoronavirus: Das sind die Symptome beim Menschen!

Das Coronavirus aus China ist nun auch bei uns in Europa angekommen. Doch welche Symptome hat ein Mensch, der von der Krankheit betroffen ist? Wir klären auf. 

Inhalt
  1. Diese Symptome äußern sich bei einer Ansteckung
  2. Wie lange dauert die Inkubationszeit bei einem Menschen?
  3. Wie schütze ich mir vor der Ansteckung?

Die Coronakrankheit aus China soll angeblich von Schlangen oder Fledermäusen stammen. Die kranken Tiere haben das Virus auf den Menschen übertragen. Das Virus ist mittlerweile in Europa angekommen, Fälle in Italien häufen sich. Viele Schulen werden geschlossen. In Deutschland werden Einzelfälle bekannt: Bis jetzt sind Kranke in NRW und Bayern gemeldet worden.

Doch welche Symptome zeigt ein erkrankter Mensch? Und wie kannst du dich schützen?

Coronavirus: Erster bestätigter Fall in Bayern

 

Diese Symptome äußern sich bei einer Ansteckung

Eine Ansteckung durch das Coronavirus aus China verursacht dieselben Symptome, wie eine gewöhnliche Erkältung: Husten und Schnupfen schwächen den Körper. Bestimmte, aggressivere Coronaviren können allerdings auch zu schweren Infektionen der Atemwege führen. Die Entzündung kann sich bis hin zu einer schweren Lungenentzündung verschlimmern. 

Auch fiebrige Kopfschmerzen, Halsschmerzen oder Atemprobleme, wie etwa Kurzatmigkeit können erste Symptome für die Coronakrankheit sein.

Zur Risikogruppe gehören laut Robert-Koch-Institut ältere Menschen und all jene die bereits mit schweren Grunderkrankungen, wie Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Atemwegserkrankungen, etc. sowie einem unterdrückten Immunsystem zu tun haben.

Coronavirus in Deutschland: Diesen Notvorrat an Lebensmitteln solltest du haben!

 

Wie lange dauert die Inkubationszeit bei einem Menschen?

Die Inkubationszeit bei Menschen kann bis zu 14 Tage betragen. Wer also vor Kurzem eine Reise in den Süd-Osten unternommen hat und oben benannte Symptome verspürt, sollte einen Check beim Arzt durchführen lassen. Auch der Kontakt zu Menschen aus betroffenen Gebieten kann zu einer Infektion führen. Große Menschenansammlungen oder stark frequentierte Orte, wie Bahnhöfe oder Flughäfen sind besonders prädestiniert.

 

Wie schütze ich mir vor der Ansteckung?

Um eine Ansteckung zu vermeiden, sollten ganz besonders Reisen in Regionen mit Erkrankungsfällen durch das Corona-Virrus gemieden werden. Eine gute Händehygiene versteht sich als selbstverständlich, auch das Einhalten einer Husten- und Nies-Etikette! Zusätzlich kannst du nach jedem Händewaschen handelsübliches Desinfektionsmittel benutzen.

Auch interessant: 

Kategorien: