Richtig sparen Cyber Monday: Hier gibt es die besten Technik-Schnäppchen

Der Black Friday und der Cyber Monday stehen vor der Tür. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft locken die Händler mit satten Rabatten. Wir verraten euch, wo ihr die besten Technik-Schnäppchen bekommt. 

Während der Black-Friday vor allem für Mode- und Beauty-Fans interessant ist, warten Technik-Freunde sehnsüchtig auf den Cyber-Monday, denn am 26. November locken attraktive Angebote in den Bereichen Smartphone, Computer, Technik aber auch Software. 

Viele Deals gibt es bereits am Black Friday, der dieses Jahr am 23. November stattfindet. Experten raten jedoch, den Cyber Monday rot im Kalender anzustreichen, denn dann soll es die besten Deals geben. 

 

Cyber Monday: Ähnlich dicke Rabatte wie beim Black Friday?

Onlineriese Amazon setzt noch einen drauf und veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die Cyber-Monday-Woche. Hier warten vom 19. bis 26. November alle möglichen Schnäppchen, teilweise mit Rabatten bis zu 70 Prozent! Auch die Technik-Märkte Saturn und Media Markt sind dieses Jahr wieder mit dabei. Media Markt hat den Black Friday in den Red Friday umgetauft und verspricht supergünstige Angebote in den Produktkategorien Fernseher, Notebooks, Smartphone, Waschmaschinen, Kaffeevollautomaten, Spiegelreflexkameras und Smartwatches. 

Saturn bietet in diesem Jahr erstmals wie Amazon eine ganze Black Week mit vielen Sonderangeboten. Der Black Friday startet da bereits am 22. November um 19 Uhr. Auf der Homepage von Saturn heißt es: "Täglich werden neue Produkte zu reduzierten Preisen angeboten und da diese limitiert sind, sollten Schnäppchenjäger schnell sein. Denn wenn die vorgegebene Anzahl verkauft ist, endet das jeweilige Angebot."

>>> 17 Spartipps, die in jedem Discounter funktionieren

Ähnlich wie im letzten Jahr sollen die Angebote vielfältig sein und Sparfüchse sollen auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Den besten Deal im vergangenen Jahr bot Samsung: ein Galaxy-Smartphone kaufen, das zweite kostenlos dazu erhalten. Ob dieses Jahr ein ähnlicher Deal geplant ist, wollte Samsung noch nicht verraten. 

Bei Ebay dürfen sich Sparfüchse über dicke Rabatte auf Smartphones, Laptops und Fernseher freuen. Amazon lockt in den Kategorien Elektronik, Computer, Haushalt, Garten aber auch Beauty, Drogerie, Sport und Freizeit mit ordentlich Preisnachlass. 

 

Unser Tipp: Systematisch Shoppen und richtig sparen

Experten raten jedoch, während des Black Fridays und Cyber Mondays nicht einfach blind drauf los zu Shoppen, sondern die Schnäppchenjagd systematisch anzugehen. Am besten vorher eine Liste machen und überlegen, was gebraucht wird beziehungsweise, was ihr vielleicht an Weihnachten verschenken wollt. 

Bei Amazon kann es sich während der Cyber-Monday-Week lohnen eine kostenlose 30-tägige Mitgliedschaft bei Amazon-Prime zu starten, denn Prime-Kunden dürfen die Angebote 30 Minuten vor allen anderen shoppen. 

>>> Einkaufstipps: So erkennst du, ob Lebensmittel frisch sind

Wer ein bestimmtes Produkt im Auge hat, etwa einen Fernseher oder ein Smartphone, kann versuchen schon vorab in seinem Media Markt oder Saturn-Geschäft nachzufragen, wann und ob das heiß begehrte Teil in den Sale geht. Nicht selten lässt sich diese Info den Mitarbeitern schon vorab entlocken. 

Im vergangenen Jahr wurde am Cyber Monday weltweit ein Umsatz von rund 5,73 Milliarden Euro generiert und gilt laut Adobe Analytics somit als umsatzstärkster Tag des Jahres. 

Also, abwarten, Kreditkarte bereithalten und losshoppen, sobald der Startschuss am 19. November gefallen ist! 

Weiterlesen: 

5 unglaubliche Tipps, um Schnäppchen zu schlagen

H&M, Zara und Co.: Mit diesen Shopping-Tricks findest du die besten Stücke

Geld sparen im Alltag: Mit diesen Tipps ist es ganz einfach

Kategorien: