Geht sie doch in den Dschungel?Danni Büchner: Erste Worte zu Jens' Tod und ihren Dschungelcamp-Plänen

Nach dem tragischen Tod von Jens Büchner meldet sich nun seine Witwe Daniela Büchner zu Wort und äußert sich zu ihrem schweren Verlust und ihren ersten Plänen für die Zukunft. Wie geht es weiter? Wird Danni Büchner wirklich 2019 ins Dschungelcamp einziehen?

Danni Büchner (40), die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner (†49), spricht erstmals über ihren schrecklichen Verlust. Ihr Mann starb am 17. November an Lungenkrebs. Der überraschende Tod des Mallorca-Stars war ein Schock für alle, die ihn kannten.

Jens Büchner hinterlässt fünf eigene und drei Stiefkinder, die Daniela mit in die Ehe brachte. Besonders für die große Patchwork-Familie ist der Verlust von Jens Büchner unermesslich. Im Interview mit RTL erzählt Daniela Büchner nun von ihrem Schmerz. "Ich weiß nicht, was das Leben mir für eine Prüfung gibt. Und ich denke auch, dass ich nie wieder glücklich werden kann. Weil ich war glücklich mit Jens, und das geht nicht mehr. Ich kann nie wieder jemanden so lieben oder glücklich werden", gibt Danni zu.

 

Danni Büchner: "Mein Mutterherz blutet"

Auch die Kinder haben sehr mit dem Tod ihres Vaters zu kämpfen. Für Dannis drei ältesten Kinder ist es sogar bereits die zweite Vaterfigur, die verstirbt. "Es war damals schlimm und es ist heute schlimm. Und die großen Kinder haben diese dreieinhalb Jahre mit Jens sehr genossen. Auch wenn's Schwierigkeiten gab. Aber sie haben in ihm eine Vaterfigur gesehen", erklärt Danni Büchner. "Mein Mutterherz blutet, wenn ich sehe, wie die Kinder leiden. Das ist halt so schlimm."

"Ich weiß momentan nicht, wie ich was schaffe, und wie ich ohne ihn weiterleben soll", gibt Danni zu. "Es geht mir nicht darum, dass jemand das Geld für Brot auf den Tisch nach Hause bringt, sondern es geht mir darum, dass mein Seelenverwandter fehlt, an den ich mich abends kuscheln kann. Und der mir sagt, dass er mich liebt, so wie ich bin. Und den Duft seiner Haare, und sein Lachen – darum geht's mir!"

 

Dschungelcamp: Danni Büchners Pläne

Eigentlich sollte Danni Büchner im Januar 2019 ins Dschungelcamp einziehen. Aufgrund der neuen Lebenssituation der Familie wird aus diesem Vorhaben aber verständlicherweise nichts. Laut Bild will RTL der Fünffach-Mama nun entgegenkommen. So wird sie zwar nicht 2019, aber im Jahr 2020 in den TV-Dschungel gehen.

Weiterlesen:

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT

Die Wunderweib-Welt 2

Beliebte Themen und Inhalte