Was steckt dahinter?Danni Büchner: Jetzt bricht das Lügengerüst zusammen!

Danni Büchner muss bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“​ erneut in die Dschungelprüfung. Leidet sie unter diesem Los wirklich so sehr oder ist ihr Verhalten bloßes Kalkül?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Danni Büchner jammert und nervt bei Dschungelprüfung
  2. Sieht sich Danni bereits als Dschungelkönigin?
  3. Dschungel-Mitstreiter genervt von der „Danni Show“
  4. „Das ist gut, das ist meine Sendezeit!“

Was ist bloß mit Danni Büchner (41) los? Bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ jammert sie sich aktuell durch die Prüfungen und zeigt sich von einer sehr nervigen Seite. Dabei scheint sie an sich gar nicht so unglücklich darüber zu sein, bereits drei Mal aktiv von den Zuschauern in die Dschungelprüfung gewählt worden zu sein. Handelt es sich etwa um pure Berechnung? Mit Sätzen wie: „Das ist gut, das ist meine Sendezeit!“, zieht sie den Unmut der anderen Camper und der Zuschauer gleichermaßen auf sich. Einen Gefallen tut sich die Witwe von Jens Büchner so auf keinen Fall.

 

Danni Büchner jammert und nervt bei Dschungelprüfung

Danni Büchners Dschungelprüfung „Grauen Under“ in der Sendung am Samstag dauerte ganze elf Minuten. Elf Minuten in denen die 41-Jährige ununterbrochen jammerte, um am Ende mit null Sternen zurück ins Camp zu gehen. Am Sonntag durfte sie dann zur Prüfung „Albtraumschiff“ antreten, in der sie ebenfalls unter großem Jammern nur langsam vorankam – immerhin ergatterte sie am Ende vier Sterne. Für sie ein voller Erfolg. Anschließend kündigte sie sogar den Beginn des „Danni Show“-Zeitalters an.

Auch interessant: Daniela Büchner: Darum geht sie wirklich ins Dschungelcamp

 

Sieht sich Danni bereits als Dschungelkönigin?

Im Dschungeltelefon analysiert die fünffache Mutter zudem bereits ihre Chancen auf das Siegerpodest: „Der Zuschauer beschäftigt sich also mit mir […]. Also scheine ich ja nicht so uninteressant oder langweilig zu sein.“ Dass ihre Mitstreiter schon „angepisst“ sein, weil sie auch gerne zur Prüfung würden, amüsiert Danni ebenfalls.

Ist Danni Büchners Jammern nur Taktik?
Danni Büchner schätzt ihre Chancen auf den Sieg gar nicht so schlecht ein.
Foto: TVNOW
 

Dschungel-Mitstreiter genervt von der „Danni Show“

Dieses Verhalten geht vor allem Dramaqueen Elena Miras (27) gehörig gegen den Strich. „Warum sagt sie das?", fragt sie. „Ich weiß nicht, wie ich Danni einschätzen soll. Ich wurde im Vorfeld vor ihr gewarnt." Tatsächlich geben sich auch die Gäste im Dschungeltalk bei „Die Stunde danach“ von Danni Büchners Verhalten überrascht. Olivia Jones, Melanie Müller und Mickie Krause kennen die Auswanderin eigentlich ganz anders. Eigentlich müsse sie als Medienprofi nämlich wissen, dass Sätze wie „Das ist gut, das ist meine Sendezeit!“ gar nicht gut beim Publikum ankommen.

 

„Das ist gut, das ist meine Sendezeit!“

Auch Moderatorin Sonja Zietlow (51) würde Danni Büchner lieber mit Vorsicht genießen und vermutet hinter ihrem Gejammer schlichte Taktik. "Ich bin mir gar nicht so sicher, ob sie es nicht vielleicht ein bisschen drauf anlegt", sagt sie in einem RTL-Video zum Dschungelcamp. Ihr Kollege Daniel Hartwich (41) stimmt ihr zu und ergänzt, dass die Kandidaten sicher aus den letzten Jahren gelernt hätten. Aber auch die emotionalen Wutausbrüche von Elena Miras findet er kalkuliert. Im „Sommerhaus der Stars“ 2019 hatte sie damit schon einmal großen Erfolg und konnte sich zusammen mit ihrem Freund Mike Heiter den ersten Platz holen. Kein Wunder also, dass an Tag 4 (Sendung am Montag) gleich beide, also Danni Büchner sowie Elena Miras, zusammen in die Dschungelprüfung müssen.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ läuft täglich um 22:15 Uhr auf RTL.

Weiterlesen:

Kategorien: