Bist du's, Danni?

Danni Büchner zeigt sich als sexy Femme Fatale!

Daniela Büchner sorgte gestern bei RTL für eine Überraschung: Die Ex-Dschungelkandidatin war optisch kaum wiederzuerkennen. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seit dem Tod ihres Mannes Jens im November 2018 hat Daniela Büchner (42) eine regelrechte Wandlung vollzogen. Die fünffache Mutter hat sich ins Leben zurückgekämpft, ist neu verliebt - und hat neben einigen Kilos weniger einen komplett anderen Look. 

So sieht Danni Büchner jetzt aus

Gestern (17.1.) zeigte sich Daniela Büchner im RTL-Studio um im Rahmen der aktuellen "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"-Staffel mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwig über ihre Zeit im Dschungelcamp 2020 zu sprechen. Doch das, was Danni zu erzählen hatte, rückte in den Hintergrund: Die 42-Jährige trug einen Leo-Mantel, einen tiefen Spitzenausschnitt, eine Leder-Leggings und hatte eine stylishe Föhn-Welle im Haar, die sie so ganz anders aussehen ließ:

Gemischte Reaktionen für den neuen Danni-Look

Während einige Twitter-User fanden, Danni sehe aus wie Peggy Bundy aus "Eine schrecklich nette Familie" oder würde eine "Kris Jenner für Arme" darstellen, waren die meisten Follower begeistert. Viele Fans schrieben unter das Bild, Danni würde "super" und "heiß" aussehen und die Zahlen sprechen für sich: Kein Bild wurde in letzter Zeit auf ihrem Account so oft geliked wie dieses mit über 32.000 Mal. Ihr Freund Ennesto Monte verglich seine Liebste gar mit J.Lo. 

Danni bedankte sich bei ihrer Hair & Make-up-Artistin Vivian für ihre tolle Arbeit und schickte noch eine Botschaft hinterher: "Auch ,Mamas' dürfen sich mal richtig,richtig hübsch fühlen."

Verwandte Themen: