Ehrliches GeständnisDAS denkt Melissa wirklich über Pietros Ex Sarah

Es könnte DIE Love-Story des Jahres werden: Seit ihrer Teilnahme bei Love Island knistert es heftig zwischen Kandidatin Melissa und DSDS-Gewinner Pietro Lombardi. Aber da sind ja auch noch Ex-Frau Sarah und Sohn Alessio.  Jetzt gesteht Melissa ganz offen: Das denkt sie wirklich über Sarah und Alessio.

Inhalt
  1. Steht Sarah Pietros und Melissas Glück im Weg?
  2. Pietro hat schon ein Kind mit Sarah
  3. Ein Abendessen und Familienplanung

„Sarah war meine erste große Liebe“, gab Pietro gerade erst im Interview mit Bild zu. Für viele waren die beiden DAS TV-Traumpaar schlechthin – und durch die Geburt von Söhnchen Alessio (4) werden Sarah (26) und Pietro (27) immer miteinander verbunden sein. Zu sehr verbunden? Schadet diese enge Nähe zu Sarah Pietros Verhältnis zu Melissa? Die packt jetzt im Rtl.de-Interview aus.

Sarah Lombardi lässt die Bombe platzen - Nach 4 Jahren doppelt Grund zur Freude!

 

Steht Sarah Pietros und Melissas Glück im Weg?

Zwar sind Pietro und Sarah jetzt schon seit gut drei Jahren getrennt, Sarah spielt aber immer noch eine wichtige Rolle in Pietros leben – und hat sogar bei seiner neuen Partnerwahl ein Wörtchen mitzureden. Ist das ein Problem für Melissa? Schließlich will man mit Schmetterlingen im Bauch den Vielleicht-Traummann doch ganz für sich haben? Melissa aber sieht das ganz locker: „Jeder hat seine Vorgeschichte, aber so weit sind wir da noch nicht“, erklärt die Love Island-Kandidatin.

Sarah Lombardi & Pietro lassen Liebes-Bombe platzen: Ich liebe dich!

 

Pietro hat schon ein Kind mit Sarah

Und auch dass Pietro schon Papa des kleinen Alessio ist, schreckt Melissa nicht ab: „Ich habe ja selbst zwei kleine Schwestern und ich habe kein Problem mit Kindern.“ Die weitere Kinderplanung hat aber echtes Konfliktpotential!

Pietro Lombardi & Melissa: Alles Fake? Jetzt kommt die WAHRHEIT ans LICHT!

 

Ein Abendessen und Familienplanung

Pietro möchte am liebsten neben Alessio noch drei weitere Kinder haben. „Da müssen wir nochmal drüber sprechen“, schmunzelt Melissa. Also vorerst keine weiteren Mini-Pietros? „Er ist ein gutaussehender Mann. Ein Mensch, den man glaub ich gerne kennenlernen möchte.“ Aber die Familienplanung hat ja auch noch ein Bisschen Zeit. Jetzt sind die beiden erst mal zum romantischen Abendessen verabredet.

Weiterlesen:

Kategorien: