A Mordsgaudi!Das sind die Dirndl-Trends 2018

Es geht wieder mit großen Schritten auf das Oktoberfest zu. Bald dürfen wir uns wieder in Dirndl und Lederhose werfen - wir haben uns die Trends 2018 mal angeguckt.

Auch wenn wir die Tradition hinter der Tracht lieben, können wir dennoch jedes Jahr aufs Neue den kreativen Neuinterpretationen des alpinen Lifestyles nicht wiederstehen. Den neusten Trends dürfen unsere Dirndl also auch dieses Jahr trotzdem gern wieder entsprechen.

 

Das sind die wichtigsten Dirndl-Trends 2018

Der Schnitt

Wer denkt, am klassischen Dirndl-Schnitt kann sich nicht viel ändern, hat weitgefehlt! Dass sich Silhouetten-Trend ständig ändern, beweist vor allem das neuste Comeback: Direkt aus den 50ern und 60ern kommt das Vintage Dirndl in diesem Jahr mit kleinen Ärmchen daher – so kann sogar auf die Dirndl-Bluse verzichtet werden. Hochgeschlossen ist außerdem nach wie vor Trend und sieht dabei alles andere als prüde aus. Aber Achtung: Gerade bei größeren Brüsten kann die zugeknüpfte Tracht schnell unvorteilhaft wirken. Deshalb gibt es sie in diesem Jahr mit kleinem V-Ausschnitt, der das Schlüsselbein erahnen lässt.

Der Stoff

Baumwolle, Seide, Leinen, Jacquard – und das einzeln oder in Kombination. Es wird natürlich und dabei umso luxuriöser. Besonders spannend: Ein Mieder aus luxuriösen Materialien wie Samt und ein Rock aus Naturfasern, der ihm das Rampenlicht überlässt.

Die Farben

Klar: Bordeaux und Marine sind Klassiker und gehen so schnell nirgendwohin. Doch dazu gesellen sich in dieser Wiesn-Saison vor allem seichte Töne: Oliv, Mauve, Salbei, Eisblau und Rosé heißen die Trendfarben des Jahres.

Muster und Verzierungen

Das Stichwort lautet Handwerk: Handgearbeitete Borten, aufwändige Schließdetails, Plama-Stickerei und Co. präsentieren zurückhaltendes Design, das besonders edel wirkt. Wer es doch etwas ausgefallener mag, der setzt auf Volants und Rüschen – und zwar nicht an der Bluse sondern am Dirndl selbst!

Die Bluse

Seit einigen Saisons ist Spitze hier nicht mehr wegzudenken. Auch in 2018 ändert sich das nicht – entweder als Teilbesatz oder im Komplett-Look ziert sie noch immer so gut wie jede Bluse. Wichtig dabei noch immer: Ausschnitt ist out! Dirndl-Blusen bleiben hochgeschlossen.

 

Die schönsten Dirndl 2018:

 
 

Und die passenden Dirndl-Blusen:

 

Zum Weiterlesen:

Das sind die schönsten Accessoires zum Dirndl

So findest du den perfekten DIrndl-BH

Die schönsten Alternativen zum Dirndl

Kategorien: