Beschlossene Sache!

Das war's! HIER fällt jetzt die Maskenpflicht

"Die Pandemielage hat sich stabilisiert." Daher sei laut Lauterbach die Zeit gekommen, eine weitere Maßnahme aufzuheben.

Das war's! HIER fällt jetzt die Maskenpflicht
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Erst der Regionalverkehr und jetzt der Fernverkehr! Da sich die Corona-Pandemielage ausreichend stabilisiert habe und man weder mit einer weiteren Winter-Welle von Infektionen noch mit besonders gefährlichen neuen Varianten des Virus rechne, hat der Bund entschieden, die Maskenpflicht zu kippen.

Auch interessant:

Ab 2. Februar 2023: Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr fällt

Mehr Eigenverantwortung und Freiwilligkeit, statt Pflicht! Wie Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD, 59) am Freitag (13. Januar 2023) mitteilte, soll die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr zum 2. Februar 2023 aufgehoben werden. "Es ist aber trotzdem so, dass ich an die Bevölkerung appelliere, weiter in Innenräumen und auch in den Zügen freiwillig Maske zu tragen", so Lauterbach.

Darüber hinaus betonte der Gesundheitsminister, dass die Isolationspflicht weiterhin Bestand habe, damit "der Arbeitsplatz und der öffentliche Raum (...) sicher bleibe".

Im Video: Neue Gesetze und Änderungen 2023!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Michael Gstettenbauer