Extreme TemperaturenDer Sommer eskaliert: Jetzt kommt die Horror-Hitzewelle!

In der nächsten Woche kommen wir richtig ins Schwitzen. Eine Hitzewelle rollt über ganz Deutschland hinweg.

Noch sieht es nicht danach aus, aber ab nächster Woche Dienstag wird es in ganz Deutschland richtig heiß. Derzeit ist es nur in einigen Teilen des Landes warm und sonnig, doch nach einer kleinen Pause am Wochenende dürfen sich schon bald alle über Badewetter freuen.

 

Wetter: Hitzewelle mit 40 Grad angekündigt

Jan Schenk, Metrologe bei "The Weather Channel", hat vor wenigen Tagen eine erschreckende Ankündigung gemacht: Eine extreme Hitzewelle bringt in der kommenden Woche Temperaturen bis zu 40 Grad zu uns nach Deutschland. "Pünktlich zum Sommeranfang am 20. Juni wird es richtig heiß", so der Experte.

Sommer 2020: Diese Horrorhitze-Prognose lässt Experten jetzt schon schwitzen!

Neben den Spitzenwerten am Tag sagt der Metrologe außerdem Tropennächte mit Temperaturen über 20 Grad voraus. Für einige gute Nachrichten, für andere anstrengend und kräftezerrend. Doch wird es wirklich so extrem wie Jan Schenk es ankündigt? Die Neue Passauer Presse hat beim Deutschen Wetterdienst nachgehakt.

 

30-Grad-Marke wird in ganz Deutschland überschritten

Meteorologe Guido Wolz kann einen deutlichen Wetterumschwung nach dem Wochenende bestätigen. Zunehmender Hochdruckeinfluss zeige sich und vom Südwesten her ströme deutlich wärmere Tropenluft nach Deutschland. Von Montag an klettert das Thermometer immer weiter nach oben.

Am Mittwoch und Donnerstag kann deshalb in vielen Regionen die 30-Grad-Marke geknackt werden. An extreme Temperaturen glaubt er im Gegensatz zu Jan Schenk allerdings nicht. "Bis 40 Grad kann ich aber in den Modellen nicht sehen", so der Experte. Viel Sonnenschein und ein heißes Klima – das ist die Prognose für die kommende Woche. Ob es danach so weitergeht, ist dem Metrologen zufolge allerdings noch unklar.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: