WetterDie Hitzewelle ist vorbei! Kommt jetzt die Kältewelle?

Die Hitze ist vorbei. Die Temperaturen sind für Deutschland wieder normal. Doch bestätigt sich jetzt die Sorge der Meteorologen über eine Kältewelle?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Noch bis zur Mitte der nächsten Woche soll es sommerlich bleiben. Es sind zwar auch Gewitter möglich, doch die Temperaturen können nochmal bis 30 Grad Celsius ansteigen. Doch dann ist es erstmal vorbei mit dem Sommer. Denn es wird eine Kaltfront in den Westen Deutschlands ziehen, schreibt der Deutsche Wetterdienst.

Diplom-Meteorologe Dominik Jung von „wetter.net“ spricht von Höchstwerten, die nicht mal bei 20 Grad liegen. Es wird sogar so kalt, dass die Temperaturen nachts unter 10 Grad Celsius fallen können. Das sei jedoch normal für den August, heißt es auf „wetter.de“. In einer Höhe von 1.500 Metern soll es sogar schneien. Die letzten Sommertage sollten also noch genossen werden.

Weiterlesen 

>>> El Niño 2018: Experten warnen auch in Deutschland vor dem Wetterphänomen

>>> Hoch "Lorin": Droht Deutschland jetzt eine neue Hitzewelle?

>>> Neue Studie: Extremwetter, Hitzewelle soll Jahre dauern

Kategorien: