Tschüss, Denim! Diese 3 Jeans-Alternativen sind jetzt im Winter total angesagt!

Du hast im Winter keine Lust ständig nur Jeans zu tragen? Wir haben 3 trendige Jeans-Alternativen für dich, die auch bei kühlen Temperaturen schön warm halten! 

Inhalt
  1. Comfort-Zone: Die Jogginghose ist die perfekte Jeans-Alternative
  2. Strickhosen: Loungewear, "but make it fashion" 
  3. Eleganz pur: Die weite Marlene-Hose 

Kaum wird es draußen kälter greifen wir völlig routiniert zur Jeans, wenn es um unsere Beinbekleidung geht. Doch den ganzen Winter über nur Jeans tragen? Das wird auf Dauer langweilig. Wer sich auch in der kalten Jahreszeit modisch gerne austoben will, sollte sich unbedingt mal diese drei Jeans-Alternativen anschauen - die halten garantiert auch warm. 

 

Comfort-Zone: Die Jogginghose ist die perfekte Jeans-Alternative

Wer eine Jogginhhose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren? Da können wir Modeikone Karl Lagerfeld diesen Herbst/Winter absolut nicht zustimmen. Denn die Jogginghose ist diese Saison so modisch und stylisch wie nie zuvor. Wer also die Kontrolle über die Modetrends behalten möchte, sollte sich schleunigst eine Jogginghose zulegen.

Diese können je nach persönlichem Stil und Lust und Laune frei kombiniert werden. Magst du es eher sportlich, dann paare den Jogger doch mit einem Sweater in der selben Farbe. Tatsächliche gibt es momentan viele dieser sogenannten Tracksuits in Shops wie ASOS oder H&M zu kaufen. Dazu trägst du einfach deine liebsten Sneaker und fertig ist der perfekte Athleisure-Look auf den selbst Sporty Spice neidisch wäre. 

Jogginghose kombinieren: So stylst du sie büro- oder ausgehtauglich

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Unser Lieblingsmodell zum Nachshoppen: 

Magst du es lieber etwas femininer, dann kombiniere die Jogginghose mit einem engen Strickoberteil und werf dir einen Oversized-Blazer über. Wenn es gerne noch eine Spur eleganter sein darf, trägst du dazu einfach Heels. Ansonsten sind auch hier die Sneaker eine gute Wahl. Die Jogginghose kann eben beides - Komfort und Eleganz. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Tracksuits: Jogger trifft Pullover - so stylst du Jogginganzüge im Alltag

 

Strickhosen: Loungewear, "but make it fashion" 

Geht es noch gemütlicher als Jogginghosen? Ja, mit Strickhosen! Diese kannst du zwar auch ganz entspannt auf dem Sofa tragen, doch diese Saison sind die leicht ausgestellten Strickhosen absolute Streetstyle-Favoriten. Im Winter halten sie durch ihren dicken Stoff schön warm und sind durch einen elastischen Bund super angenehm zu tragen.

Super modern wird der Look, wenn du dich bei deinem Outfit nur bei einer Farbpalette bedienst oder dich gleich für einen monochromen Look entscheidest. Greifst du zur beigen Rippstrickhose, dann sieht ein beiges Stricktop mit passenden Cardigan im Co-ord-Stil super modisch dazu aus. Darüber noch ein dicker Wollmantel und gemütliche Sneaker und fertig ist der Skandi-Look.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Unseren Streetstyle-Favoriten mit der extra Portion Gemütlichkeit jetzt nachshoppen: 

Cropped Cardigans: So kombinierst du den Winter-Modetrend gekonnt!

 

Eleganz pur: Die weite Marlene-Hose 

Wohl kaum ein Kleidungsstück versprüht so viel Eleganz wie die Marlene-Hose. Mit ihrem weiten, voluminösen Bein setzt man bei der Oberbekleidung besser auf enganliegende Stoffe. So zauberst du dir eine wunderschöne Sanduhr-Silhouette. Als Jeans-Alternative für den Winter ist diese Hose absolut perfekt, denn durch ihren weiten Schnitt kannst du völlig mühelos eine Thermostrumpfhose drunter tragen, sollten sich die Temperaturen doch zu sehr der 0-Grad-Marke nähern.

Ein eleganter Longblazer oder Wollmantel sehen besonders feminin zur Marlene-Hose aus. Auch deine liebsten Ankle-Boots und ein schöner Fedora-Hut passen perfekt zu diesem Klassiker der Beinbekleidung. 

Oversize-Blazer kombinieren: Stylingtipps und Outfit-Ideen für alle Fälle

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mehr Eleganz und Gemütlichkeit miteinander vereint geht kaum - unser Lieblingsmodell unter den Marlene-Hosen zum Nachshoppen:

Weiterlesen

Kategorien: