Mode-Trends

Diese 5 Jacken sind im Herbst & Winter 2020 angesagt

Im Herbst und Winter 2020 kuscheln wir uns in warme, stylishe Jacken. Wir zeigen dir die fünf schönsten Modelle.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine passende Jacke für die kalte Jahreszeit zu finden, ist gar nicht so leicht. Schließlich sollen sie praktisch, stylish und warm sein. Da haben wir gute Nachrichten: wir haben die schönsten Jacken für den Herbst und Winter 2020 ausfindig gemacht. 

Kurze, weiße Daunenjacken

Daunenjacken haben schon längst die Skipiste hinter sich gelassen und werden in der Fashionszene auch im Alltag rauf und runter getragen. Auch 2020 sind Jacken aus Daunen, die neuerdings tierfreundlich aus recyceltem Polyester bestehen, ein großer Trend.

Elegant wirken Dauenjacken in Weiß und abgestimmt auf das restliche Outfit im selben Farbton. Als Kontrast passen Maxi-Kleid und derbe Stiefel.

Für den Herbst 2020: Jeansjacke mit Teddyfell

Das Trend-Team in Sachen Jacken für den Herbst und Winter 2020: Denim und Teddyfell. Wirkt immer lässig und ist dazu noch ein dankbarer Styling-Partner, denn eine Jeansjacke mit Teddyfell passt zur Blue Jeans genauso wie zum Midi-Rock oder zum Minikleid.

In diesem Fall Strumpfhose und Stiefel dazu kombinieren, damit's nicht zu kalt ist. Tipp: Eine Nummer größer kaufen und Oversize tragen - so passt noch ein Pullover drunter. 

Trend 2020: Steppjacken in Cremetönen

Spießig, altbacken, nur für die Upper Class? Das war ein einmal! Inzwischen konnten Steppjacken ihr schlechtes Image ablegen und gelten im Jahr 2020 als ultra-cool und supermodern.

Beim Styling hast du zwei Möglichkeiten: Entweder spielst du mit dem einstigen biederen Beigeschmack von Steppjacken und kombinierst sie zur Bluse mit Bubikragen, Marlenehose und Loafern - oder du wählst eine modische Interpretation und trägst zur beigen Steppjacke eine gleichfarbige Leggings, Oversize-Pullover und klobige Boots. Ist dir alles viel zu extravagant? Jeans und Sneakers funktionieren genauso gut. 

Lammfell-Jacken halten im Winter warm

Sie sehen ein bisschen nach Bikergang aus - und sind daher ziemlich lässig: Lammfell-Jacken aus Leder oder aus Kunstleder mit abgesetztem (Fake-) Lammfell. Wenn du auf den rockigen Look stehst, style Jeans und derbe Boots dazu.

Du magst es schicker? Dann passen ein Midi-Kleid mit Strumpfhose und Loafers zu den Jacken. 

Jacke mit Taillengürtel sind 2020 Trend

Ob mit Karomuster, Unifarben, aus Wolle oder Leder: Jacken mit Taillengürtel liegen diesen Herbst und Winter 2020 im Trend. Kein Wunder, wirken die stets gut angezogen und lassen sich im Business-Meeting genauso gut sehen wie zum Dinner im Restaurant - oder eben beim Essen holen.

Zudem formt der Gürtel eine schmale Silhouette und wirkt zum Strickkleid sexy, zur Jeans klassisch.